'Ein Herz und eine Seele'-Star Hildegard Krekel ist tot

Schauspielerin Hildegard Krekel
Die Schauspielerin Hildegard Krekel ist tot © picture alliance / dpa, Horst Ossinger

Mit 60 Jahren erlag sie ihrem Krebsleiden

Schauspielerin Hildegard Krekel ist tot. Die 60-Jährige starb bereits am Sonntag an den Folgen ihrer Krebserkrankung.

- Anzeige -

Bekannt wurde Krekel in den 1970er-Jahren durch die Serie 'Ein Herz und eine Seele'. An der Seite von Diether Krebs und als Tochter von Ekel Alfred (Heinz Schubert) erlangte sie Kult-Status.

Trotz diverser Krebs-Operationen und der Chemo-Therapie, stürzte sich die Schauspielerin weiterhin in die Arbeit und war auch als Synchronsprecherin tätig. Unter anderem lieh sie ihre Stimme Bette Davis und Helen Mirren.

Diether Krebs, Elisabeth Wiedemann, Heinz Schubert, Hildegard Krekel
Die Stars der Kult-Serie 'Ein Herz und eine Seele: Diether Krebs, Elisabeth Wiedemann, Heinz Schubert, Hildegard Krekel © dpa, Hans Dürrwald

Ihre Familie, darunter auch ihr Lebenspartner und Ex-Fußballnationalspieler Max Lorenz und ihre zwei Töchter, war laut 'Bild.de' bei ihr als Hildegard Krekel friedlich einschlief.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —