Ehrliche Worte von Sophia Wollersheim: Darum will sie keine Kinder mit Bert

Ehrliche Worte von Sophia Wollersheim: Darum will sie keine Kinder mit Bert
Sophia Wollersheim: "Keine Kinder! No way!" © AEDT/WENN.com, SKA/HSS

Jetzt spricht Sophia Wollersheim Klartext

Sophia (28) und Bert (65) Wollersheim sind seit 2010 glücklich verheiratet. Man könnte meinen, zu ihrem Glück fehlt nur noch ein Baby. Doch die Dschungelblondine offenbart, was sie wirklich über gemeinsamen Nachwuchs denkt.

- Anzeige -

Vor kurzem hat Sophia klargestellt: "Ich möchte keine Kinder haben!" Schnuller und Babygeschrei kommen ihr nicht ins Haus, da sie weiß, wie es ist, sich um ein Kind zu sorgen. Im Interview mit RTL verrät sie: "Bevor ich meinen Mann kannte, wollte ich immer Kinder haben. Dann kam er in mein Leben mit dem kleinen Alain, der sieben Jahre alt war und das war ein Schlag vor den Bug."

Ehrliche Worte von der Ex-Dschungelkandidatin! Sie hat den Sohn von Ehemann Bert mit groß gezogen und kennt demnach das Leben einer Mutter. Aus diesem Grund hat sie die Entscheidung getroffen, keine Kinder zu bekommen. Klingt doch auch sehr vernünftig, wenn man weiß, was man nicht will.

Hat Bert da nichts zu sagen?

Bert hingegen scheint nicht von einem gemeinsamen Baby abgeneigt zu sein. Er gesteht: "Ich hätte ja die Zeit ein Kleinkind groß zu ziehen, das würde mir auch liegen." Doch Sophia bleibt stets entschlossen: "Ich möchte irgendwann ein festes Standbein haben und da passen Kinder bei mir nicht rein." Wie Bert mit ihrer Einstellung umgeht oder ob er seine Liebste umstimmen kann, sehen Sie im Video.

— ANZEIGE —