Eddie Redmayne wird tatsächlich Vater

Eddie Redmayne wird tatsächlich Vater
Hannah Bagshawe und Eddie Redmayne werden Eltern. © AFP/Getty Images, JUSTIN TALLIS

Eddie Redmayne (34) und Hannah Bagshawe werden Eltern. Die Welt munkelte schon seit Wochen darüber, nun ist es offiziell: Der Oscarpreisträger ('Die Entdeckung der Unendlichkeit') und seine schöne Frau erwarten ihr erstes Kind. Das bestätigte das glückliche Paar auf der Verleihung der Golden Globes am 10. Januar in Los Angeles.

- Anzeige -

Süße Babynews

Auf dem roten Teppich schwärmte Hannah gegenüber Boulevard-Reporter Ryan Seacrest (41): "Es ist unglaublich! Es passiert so viel, wir können es nicht fassen." Als Ryan wissen wollte, ob zu den unglaublichen Dingen, die gerade passieren, etwa auch ein Kind gehöre, strahlte Eddie: "Das stimmt!" Daraufhin überreichte der Journalist dem berühmten Pärchen zwei Strampler.

Eddie und Hannah schweben derzeit in jeder Hinsicht auf Wolke sieben: Sie heirateten im Dezember 2014, Eddie legt seit seinem Durchbruch in Hollywood eine Glanzkarriere hin und wurde im Juni 2015 von Königin Elizabeth II. zum Officer of the British Empire (OBE) ernannt.

Auf der Golden-Globe-Verleihung sah das Paar wie immer umwerfend aus, Hannah trug ein bodenlanges schwarzes Kleid, Eddie erschien wie immer im Anzug mit perfekt sitzender Fliege. Ein kleines Wunder, immerhin erlebten die beiden kurz vor der Verleihung ein mittelgroßes Fashion-Drama: Auf dem Flug von London nach Los Angeles ging ihr Gepäck verloren und kam mit viel Verspätung in der Glitzerstadt an. Erst eine Stunde vor Galabeginn hatten Eddie Redmayne und Hannah Bagshawe ihre Sachen - und konnten sich schick machen, um der Welt zu sagen: Ja, wir bekommen ein Kind!

Cover Media

Eddie Redmayne wird tatsächlich Vater
Eddie Redmayne wird tatsächlich Vater Süße Babynews sind bestätigt 00:00:45
00:00 | 00:00:45
— ANZEIGE —