Eddie Redmayne will für Lacher sorgen

Eddie Redmayne will für Lacher sorgen
Eddie Redmayne © Cover Media

Eddie Redmayne (33) möchte sich in einer Komödie beweisen.

- Anzeige -

Ist er zu unlustig?

Der britische Schauspieler begeisterte im vergangenen Jahr als junger Stephen Hawking in dem Biopic 'Die Entdeckung der Unendlichkeit' und konnte sich mit der Rolle sogar einen Oscar schnappen. Im Januar startet sein neuer Film 'The Danish Girl', in dem er allen Erwartungen nach erneut mit seiner bewegenden Darstellung einer Frau im Körper eines Mannes überzeugen wird. Eigentlich möchte Eddie aber auch mal seine humorvolle Seite zum Vorschein bringen, wie er im Gespräch mit 'Popsugar' preisgab.

"Ich will unbedingt mal etwas lustiges drehen, allerdings glaube ich, dass ich total unlustig bin", lachte der Rotschopf. "Wahrscheinlich würde das Ganze zur Katastrophe."

Zwar stellt Eddie sein Comedy-Talent infrage, trotzdem würde er eine entsprechende Rolle nicht ablehnen. "Ich hätte auf jeden Fall Lust auf eine Komödie, aber aus irgendeinem Grund fragt mich nie jemand."

Respekt hat der Engländer allemal vor jedem Schauspieler, der sich ans Comedy-Genre traut. "Ich glaube, es ist ziemlich angsteinflößend, richtig komisch zu sein. Wenn ich an eine Komödie denke, dann denke ich an Spontaneität, aber Filmemachen ist alles andere als spontan", gab der Oscarpreisträger zu bedenken. "Es kommt ein Take nach dem anderen. Es ist bestimmt brutal, solche Szenen immer und immer wieder zu wiederholen und das Stöhnen von der Crew mitanhören zu müssen. Ich bin wirklich von Comedy-Schauspielern beeindruckt, die es bei jedem Take hinkriegen."

Wer weiß? Vielleicht bringt uns Eddie Redmayne eines Tages wirklich zum Lachen!

Cover Media

— ANZEIGE —