Eddie Redmayne und seine Frau Hannah sind zum ersten Mal Eltern geworden

Eddie Redmayne ist zum ersten Mal Vater geworden.
Eddie Redmayne und Ehefrau Hannah freuen sich über eine Tochter. © AFP/Getty Images, JUSTIN TALLIS

Ein Oscar-Preisträger im Babyglück: Eddie Redmayne (34) ist zum ersten Mal Vater geworden. Bereits am 15. Juni 2016 kam die Kleine zur Welt, ihre Eltern sind außer sich vor Glück. Eddie ('Die Entdeckung der Unendlichkeit') und seine Frau Hannah veröffentlichten ganz traditionell eine Geburtsanzeige in der 'Times of London', in der sie der Welt ihre Freude mitteilten. Darin steht neben dem genauen Geburtsdatum auch, dass die Tochter von Eddie Redmayne mit vollem Namen Iris Mary Redmayne heißt.

- Anzeige -

Eine Tochter für Eddie Redmayne und Ehefrau Hannah

Bisher war nicht bekannt, ob der Oscar-Preisträger und seine Liebste, die im Dezember 2014 geheiratet haben, einen Sohn oder eine Tochter erwarten. Das Paar hält seine Liebe so weit es geht aus dem Rampenlicht heraus, lässt die Öffentlichkeit nur wissen, was unbedingt sein muss. Als Radiomoderator Ryan Seacrest (41) den Schauspieler vor einigen Monaten beispielsweise fragte, ob es stimmt, dass er und seine Frau ein Baby erwarten, antwortete Eddie lediglich knapp: "Das stimmt!"

Im Februar erzählte der werdende Vater dann, dass er und seine Liebste sich vom Geschlecht des Kindes überraschen lassen wollen. Im Interview mit 'Extra' sagte Eddie Redmayne: "Es wird eine Überraschung. Ich bin ganz ehrlich: Ich sagte zu meiner Frau, dass wir das vielleicht rausfinden sollten. Aber sie war dagegen. Sie hat die Hosen an!"

Cover Media

Diese Promis erwarten im Jahr 2016 ein Baby
Diese Promis erwarten im Jahr 2016 ein Baby Schwangere Stars 00:01:40
00:00 | 00:01:40
— ANZEIGE —