Eddie Redmayne: Mit Leib und Seele bei seinen Rollen

Eddie Redmayne: Mit Leib und Seele bei seinen Rollen
Eddie Redmayne © Cover Media

Eddie Redmayne (34) wird laut David Heyman einen würdigen Newt Scamander geben.

- Anzeige -

Zeitloser Schauspieler

Der Schauspieler ('Les Misérables') spielt den Zauberer in 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind', einem Prequel der Harry-Potter-Filme. Die Geschichte findet in den 20er Jahren in den USA statt und für den Filmproduzenten David Heyman gab es keinen Besseren als Eddie, um den schüchternen Magier zu verkörpern:

"Newt kann besser mit seinen Kreaturen als mit Menschen kommunizieren", beschrieb der Filmexperte die Rolle gegenüber 'Total Film'. "Er ist ein Brite, der sich in den USA wiederfindet. Und die amerikanische Zauberwelt ist eine andere als die britische. Eddie war unsere erste Wahl. Er ist sehr gut darin, Charaktere zu spielen, die ein bisschen außen vorstehen und gibt ihnen Leib und Seele."

Doch hier hörte das Lob für Eddie nicht auf: "Er ist unglaublich charmant und wirkt gleichermaßen auf Frauen und Männer. Außerdem ist er ein zeitloser Schauspieler, deshalb passt er auch perfekt in das New York der Zwanziger Jahre."

Eddie Redmayne und sein Newt Scamander geraten in 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind' in Schwierigkeiten, als seine gesammelten Kreaturen aus ihren Käfigen entfliehen und New York unsicher machen. Der Film ist ab dem 17. November in den deutschen Kinos zu sehen.

Cover Media

— ANZEIGE —