Ed Sheeran: Trauzeuge

Ed Sheeran
Ed Sheeran © Cover Media

Ed Sheeran (23) wird bei der Hochzeit von Courteney Cox (50) und Johnny McDaid (38) angeblich eine sehr wichtige Rolle spielen.

- Anzeige -

für Courteney und Johnny

Der Musiker ('I See Fire') ist gut mit der Schauspielerin ('Friends') und dem Snow-Patrol-Sänger ('Chasing Cars'), die dieses Jahr noch heiraten wollen, befreundet. Weil er sie miteinander bekannt machte, steht Ed natürlich eine wichtige Rolle beim Ja-Wort zu: Er soll Trauzeuge werden. "Ed ist nicht nur gut mit Johnny befreundet, sondern auch ein enger Freund von Courteney", erklärte ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'. Klar, dass sich der Sänger nicht lange bitten ließ. "Ed sagte sofort zu, als er gefragt wurde. Johnnys anderer bester Freund, der Sänger Foy Vance, ist auch ein Kandidat. Es wird zwischen ihm und Ed um den Trauzeugen-Posten gehen - vermutlich teilen sie ihn sich." In der Vergangenheit wohnte Ed in Courteneys Haus in Malibu und verbrachte auch mit Johnny Zeit in Irland.

Das Paar reiste vor Kurzem zur grünen Insel und wurde gesichtet, wie sie Ringe in Derry kauften - aus der Stadt in Nordirland kommt der Künstler. Doch die beiden haben dort nicht nur Schmuck gekauft, sondern auch nach Hochzeits-Locations gesucht, was die Gerüchteküche anheizte, dass die Trauung vermutlich früher als später stattfinden wird. Die 'Cougar Town'-Schöne wird zum zweiten Mal Ja sagen, da sie zuvor mit dem Schauspieler David Arquette (42, 'Scream 4') verheiratet war. Mit ihm erzieht sie auch die zehnjährige Tochter Coco. Die neue Liebe beflügele sie regelrecht. "Sie war noch nie glücklicher", verkündete ein Insider. "Und obwohl es ihre zweite Ehe ist, möchte sie, dass die Leute, die ihr wichtig sind, dabei sind."

Obwohl das glückliche Liebespaar sich in Irland das Ja-Wort geben wird, werden sie ihre Vermählung auch in den Staaten gebührend feiern. Angeblich wollen sie eine große Party in Malibu geben.

Ed bestätigte, dass er vergangenes Jahr bei der Beziehung seiner Freunde Amor spielte - dass sich die beiden so gut verstehen, freute daher besonders den Briten. "Ich durfte nicht darüber reden, aber es wurde einfach öffentlich. Ich stellte meinem Mitbewohner, mit dem ich ein Jahr lang zusammenwohnte, Courteney Cox vor", erzählte er stolz gegenüber 'OMG'. "Sie fingen an, sich zu treffen und sind verrückt nacheinander ... Wir verbrachten den Thanksgiving-Vorabend bei Jennifer [Aniston] und Thanksgiving bei Courteney", lachte Ed Sheeran über seine neuen Promi-Freunde.

Cover Media

— ANZEIGE —