Ed Sheeran: Track mit Usher

Ed Sheeran
Ed Sheeran © Cover Media

Ed Sheeran (23) erzählte, wie es zu der Zusammenarbeit mit Usher (35) kam.

- Anzeige -

Gesagt, getan

Während des jüdischen Pessach-Festes im April traf der Newcomer ('Lego House') auf seinen älteren Kollegen ('U Remind Me') und schon schmiedeten die Musiker Pläne. "Ich saß bei einem Pessach-Dinner neben Usher, es war ganz normal", erzählte Sheeran im Interview mit 'BBC Radio 1'. "Wir hatten uns davor schon kennengelernt, uns aber noch nie unterhalten. Irgendwann meinte er: 'Hey, check das mal aus!' und lud sich [meine neue Single] 'Sing' runter. Dann fragte er mich, ob ich irgendwann mal mit ihm ins Studio gehen wollen würde und ich sagte nur: 'Na klar will ich das!'"

Schon am nächsten Tag ging die Arbeit los und Ed schickte Usher die ersten Textideen. Im Studio traf der Newcomer dann nicht nur den R'n'B-Star, sondern auch die DJs Diplo (35) und Skrillex (26). "Usher meinte, sie legen erst los, also setzte ich mich dazu und wir machten diesen genialen Song", erinnerte sich der Mädchenschwarm mit einem Lächeln. "Ich hatte eine Idee für einen Gitarrensound auf meinem Handy und mailte sie Skrillex - er nahm es und machte einen Beat daraus. Dann gingen Usher und ich immer wieder Ideen für Melodien und Texte durch …"

Wie der Track heißt, den Usher, Ed Sheeran und die DJs produziert haben, ist bisher nicht bekannt. Er soll aber auf dem kommenden Usher-Album, das noch dieses Jahr erscheint, zu hören sein.

Cover Media

— ANZEIGE —