Ed Sheeran hilft einer Freundin

Ed Sheeran hilft einer Freundin
Ed Sheeran © Cover Media

Musiker Ed Sheeran schrieb 'Thinking Out Loud' zusammen mit einer engen Freundin - heute braucht sie sich keine finanziellen Sorgen mehr zu machen.

- Anzeige -

Gute Seele

Ed Sheeran (24) ist begeistert, dass er mit seiner Musik einer guten Freundin helfen konnte.

Mit seinem Hit 'Thinking Out Loud' landete der Popstar im vergangenen Jahr in mehreren Ländern auf Platz 1 der Charts, in Kanada und den USA schaffte er es unter die Top Ten. Der Song ist nicht nur eines der beliebtesten musikalischen Werke des Sängers, sondern kam auch seiner langjährigen Freundin Amy Wadge zugute.

"Sie hatte in diesem Jahr finanzielle Schwierigkeiten", erklärte Ed der britischen Zeitung 'The Mirror'. "Sie kam zu mir - mein Album war fast fertig - und fragte, ob ich einen Song auf das Album packen könnte, der entstanden war, als wir 17 Jahre alt waren, damit sie etwas Geld verdienen und den Kredit und ihre Rechnungen bezahlen kann. Während sie bei mir war, schrieben wir 'Thinking Out Loud'. Jetzt muss sie sich nie wieder Sorgen um Geld machen."

Der Track erhielt drei mal Platin in Großbritannien und zählt mit einer halben Milliarde Streams zu den beliebtesten Songs auf Spotify. Dass Amy und ihre Familie auch von dem Hit profitieren, macht Ed glücklich: "Sie hat eine Familie und zwei Kinder und jedes Mal, wenn ich mit ihr spreche, fährt sie in den Urlaub. Das ist toll. Das wäre nicht passiert, wenn sie nicht aus Wales gekommen wäre, um mich zu treffen."

Das Interview gab Ed Sheeran kurz vor seinem Auftritt bei den MTV European Music Awards in Mailand am Sonntag [25. Oktober] als Moderator, wo er selbst auch zwei Awards mit nach Hause nahm und seinen Hit 'Lay It All On Me' zum Besten gab.

Cover Media

— ANZEIGE —