Ed Sheeran: Freundin Cherry Seaborn hält ihn auf dem Boden

Ed Sheeran: "Meine Freundin hilft mir, am Boden zu bleiben"
Ed Sheeran schmiedet mit seiner Freundin Cherry Seaborn schon Zukunftspläne © Shutterstock/Tinseltown, SpotOn

Der Hochzeitssong steht schon fest

Keine Frage, Ed Sheeran (26, "Shape of you") ist der aktuell erfolgreichste Künstler der Welt. Dass er bei all dem Erfolg trotzdem nicht abhebt, hat er vor allem auch seiner Freundin Cherry Seaborn (24) zu verdanken. "Um am Boden zu bleiben, hilft es definitiv, das 'Mädchen von nebenan' zu daten", erklärt der Sänger im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Seaborn steht beruflich nicht im Rampenlicht - sie ist Hockeyspielerin und lebt gemeinsam mit Sheeran in London.

Die beiden kennen sich schon seit der Kindheit. "Cherry und ich kommen aus dem gleichen Dorf, hier fühlen wir uns zu Hause", erzählt er weiter. Seit September 2015 sind die beiden nun schon ein Paar. Vor seinem aktuellen Album "Divide" hatte sich Sheeran sogar ein Jahr Auszeit genommen, um mit seiner Freundin die Welt zu erkunden.

Am Montagabend gibt der 26-Jährige sein letztes Deutschlandkonzert in Berlin. Morgen geht es weiter zum Konzert in der Royal Albert Hall in London. Dort wird ihn seine Cherry sicher wieder aus nächster Nähe unterstützen. Klingt alles nach einer glücklichen Beziehung - klingeln also bald auch die Hochzeitsglocken? Einen gemeinsamen Hochzeitssong haben sie jedenfalls schon, erzählt der Rotschopf: "Wenn es mit meiner Freundin passieren würde, wäre unser Song 'Thirteen' von Ben Kweller". Zu seinen eigenen Songs tanze er lieber nicht.

Süße Liebeserklärungen an Seaborn finden sich auch in Sheerans Musik wieder. In Songs wie "Perfect" und "Hearts don't break around here" singt er über seine Freundin. Seine Texte beruhen alle auf wahren Begebenheiten, stellt der Sänger klar. "Am einfachsten schreibt man über Themen, die mit dem Herzen zu tun haben. Die Songs schießen dann einfach so heraus." Und direkt an die Spitzen der Charts...

spot on news