Ed Sheeran begeistert auch Politiker

Ed Sheeran
Ed Sheeran © Cover Media

Ed Sheeran (23) war überrascht festzustellen, dass David Cameron (47) den Text von einem seiner Lieder mitsang.

- Anzeige -

Wie den britischen Premier

Im Sommer spielte der Musiker ('Give Me Love') bei einer Party ein Ständchen, bei der auch der britische Premierminister anwesend war. Während er die Gäste mit einigen seiner Songs unterhielt, blickte Sheeran auf und stellte erstaunt fest, dass der Politiker mitsang. "David Cameron kam zu einem meiner Auftritte. Ich sah hoch und sah ihn zufällig. Er sang mit. Jemand unterbrach mich und bat mich, dem Premierminister ein Lied zu widmen. Mein letzter Song war 'A Team' - und den widmete ich ihm", berichtete der Sänger im Interview mit der Zeitung 'The Mirror'.

Momentan rührt der Brite die Werbetrommel für sein neues Album 'x', die Nachfolgeplatte von '+' aus dem Jahr 2011. Am 3. Oktober beginnt der Rotschopf seine Tournee in Dublin. Ist der Star einmal nicht mit seiner Musik beschäftigt, versucht er sich als Kuppler für seine gute Freundin Taylor Swift (24, 'Shake It Off'). "Ich habe versucht, Taylor mit einigen meiner Freunde zu verkuppeln. Ich habe viele gut aussehende Freunde", lachte er.

Doch steht bei den gemeinsamen Treffen nach wie vor die Musik im Vordergrund und so haben die beiden an einigen neuen Songs gearbeitet. Wann die Fans das Ergebnis der musikalischen Kooperation zu hören bekommen, steht allerdings noch nicht fest: "Ich weiß noch nicht, was ich damit machen soll. Normalerweise habe ich keine Gemeinschaftsprojekte auf meinen Alben", erklärte Ed Sheeran.

Cover Media

— ANZEIGE —