Echo 2011: Das sind die ersten Gewinner

Echo 2011: Das sind die ersten Gewinner
© dpa, Britta Pedersen

Vorabverleihung des Deutschen Musikpreises

Die ersten Echo-Gewinner stehen fest! Im Rahmen eines Charity-Dinners zugunsten der Stiftung 'Musik Hilft’ wurde der Geigenvirtuose David Garrett bereits am Vorabend der Echo-Verleihung 2011 in der Kategorie 'Erfolgreichste DVD-Produktion national’ geehrt. Aber er war nicht der einzige Preisträger, der bereits vorab mit einem der wichtigsten Musikpreise weltweit ausgezeichnet wurden. Auch die Band Silbermond bekam eine der begehrten Auszeichnungen. Nach der Tsunami-Katastrophe in Südostasien 2004 entschlossen sich Silbermond zu einem kontinuierlichen sozialen Engagement und unterstützen seitdem zusammen mit ihren Fans weltweit verschiedene Benefiz-Projekte. Dafür bekam die Band nun den Ehren-Echo.

- Anzeige -

In der Kategorie 'Erfolgreichstes Produzententeam National’ ging die Auszeichnung an das Team um die Gruppe Unheilig: Henning Verlage, Der Graf und Kiko Masbaum. Als erfolgreichster deutscher Act im Ausland wurde die Berliner Rock’n’Roll-Band 'The Baseballs' ausgezeichnet. Preisträger in der Kategorie 'Handelspartner des Jahres’ ist der iTunes Store. Für ihr Engagement zum 'Eurovision Song Contest 2010’ mit dem Format ‚Unser Star für Oslo' erhielten Brainpool, Stefan Raab, die ARD und ProSieben den ECHO als 'Medienpartner des Jahres’.

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —