Dwayne Johnson: Sein Stier-Tattoo erhält ein Cover-Up

Dwayne Johnson spendiert seinem Stier-Tattoo ein Update
Unter "The Rocks" T-Shirt blitzt sein Tattoo hervor © JStone / Shutterstock.com, SpotOn

Riesiges Cover-Up

Zwei Jahrzehnte lang war es sein Markenzeichen, nun hat sich Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson (45, "Central Intelligence") dazu entschieden, sein Stier-Tattoo auf dem rechten Oberarm loszuwerden. Aber nicht etwa mit einer Laser-Behandlung, der Ex-Wrestler ließ sich ein noch größeres Tattoo darüber stechen.

Ein Instagram-Post zeigt die flächendeckende Veränderung. Das neue Kunstwerk bedeckt jetzt seinen gesamten Oberarm, der nun von einem knöchrigen Stier-Schädel geziert wird. Dazu schreibt er: "Nach drei Sitzungen und 22 Stunden tätowieren [...] ist die Geschichte fast fertig", so der "Fast and the Furious"-Star. Jedes Detail stehe für einen Teil seiner persönlichen Geschichte.

Den ersten Stich hatte "The Rock" davor in einem Video dokumentiert und die Bedeutung des Tattoos für ihn erklärt. Der Stier sei ein Zeichen von Stärke, Widerstandsfähigkeit, Herz und Kraft [...] Ich habe mir diese Tätowierung stechen lassen, da war ich noch ein Kind. Jetzt muss es mich als Mann widerspiegeln", so der 45-Jährige.

spot on news

— ANZEIGE —