Dwayne Johnson, der Rettungsschwimmer der Hunde

Dwayne Johnson, der Rettungsschwimmer der Hunde
Dwayne Johnson © Cover Media

Dwayne Johnson (43) übt für 'Baywatch', indem er ertrinkende Welpen rettet.

- Anzeige -

Volle Kanne 'Baywatch'

Der Schauspieler, der auch als The Rock bekannt ist, trainiert schon einmal für seinen neuen Kinofilm: eine Neuverfilmung des TV-Serien-Klassikers 'Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu'. Der Action-Held scheint sich bereits in Heldenstimmung zu versetzen, das lässt zumindest eine rührende Geschichte von seinem Labour-Day-Wochenende vermuten.

Dwaynes Familie bekam kürzlich Zuwachs von zwei kleinen Welpen. Die beiden französischen Bulldoggen namens Brutus und Hobbs ließ der Schauspieler im Garten frei und sah ihnen zu, wie sie sofort in Richtung Swimmingpool stürmten. Während Hobbs instinktiv die richtigen Schwimmbewegungen machte, schien Brutus jedoch wie erstarrt von dem unbekannten Element - und begann zu sinken.

"Ich stürzte los, komplett angezogen, sprang in den Pool, tauchte zum Grund, rettete meinen Ziegelstein, ich meine Brutus, und brachte ihn zurück zum Rand des Pools. Er war ein wenig im Delirium, brauchte einen Moment, brach das ganze Wasser aus, das er geschluckt hatte und sah mich an, als ob er sagen wollte 'Zum Glück musstest du mir keine Mund-zu-Mund-Beatmung geben!' Dann rannte er weg, um mit seinem Bruder zu spielen", beschrieb Dwayne auf Instagram.

Offensichtlich erleichtert fügte er einen Schnappschuss von sich selbst in den nassen Klamotten hinzu - je einen Hund in einer Hand haltend.

Zwar konnte Brutus gerettet werden, das Telefon des Schauspielers segnete hingegen das Zeitliche. "Heute habe ich so einiges gelernt… a) Nicht alle Welpen haben den Instinkt zu schwimmen. b) Einige Welpen (sowie Brutus) stehen unter Schock, wenn sie das Wasser spüren, und sie sinken extrem schnell. Also reagiert schnell! c) Wenn du versuchst, das Leben deines Welpen zu retten, dann bring dein Handy in Sicherheit, bevor du ins Wasser springst. Lass es nicht in deiner Tasche… so wie ich", witzelte Dwayne Johnson.

Cover Media

— ANZEIGE —