Duffy. Eine walisische Erfolgsgeschichte

Die Sängerin Duffy
Die Biografie der Sängerin Duffy © Patricia Schlein/WENN, PS3

Bereits in jungen Jahren berühmt

Aimee Ann Duffy wurde am 23. Juni 1984 in Bangor, Wales, geboren.

- Anzeige -

Die walisische Sängerin und Songwriterin ist die Tochter von Johny Duffy und Joyce Smith. Duffy wuchs in Nefyn auf, zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Katy Ann und ihrer älteren Schwester Kelly Ann. Ihre Eltern trennten sich, als Duffy zehn Jahre alt war. Danach lebte sie zusammen mit ihrer Mutter und ihren Schwestern in Letterston.

Nach dem Besuch mehrerer Schulen studierte Duffy an der University of Chester ‘Commercial Music Production’. 2004 wechselte sie nach Parkgate und studierte dort ‘Performing Arts’. Bis zum Jahr 2006 war sie mit Mark Durston zusammen. Von 2009 bis 2011 datete sie den walisischen Rugby-Star Mike Phillips.

— ANZEIGE —