Hollywood Blog by Jessica Mazur

Dünn durch neuen Zauberdrink?!?

von Jessica Mazur

Die Bikini-Saison steht vor der Tür. Und was bedeutet das? Richtig, höchste Zeit für eine neue Hollywood Trend-Diät. Pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen ist in den Staaten ein neues Diätbuch auf den Markt gekommen: 'The Beauty Detox Solution'. Untertitel: 'Iß dir deinen Weg zu strahlender Haut, erneuerter Energie und dem Körper, den du schon immer haben wolltest.'

- Anzeige -

Na, das klingt doch nicht schlecht. Autorin des Buches ist die Ernährungswissenschaftlerin Kimberly Snyder, die hier in Hollywood seit Jahren zahlreichen Celebritys mit Rat, Tat und einem ausgeklügelten Ernährungsplan zur Seite steht. Und das mit so großem Erfolg, dass Drew Barrymore sie kürzlich als "brillant" bezeichnete. Im Gegensatz zu vielen anderen Trenddiäten, lockt Snyder ihre Lesern auch nicht mit '10 Pfund in 10 Tagen'- Radikalkuren, sondern legt stattdessen Wert auf die Reihenfolge, in der wir unsere Nahrung zu uns nehmen. Sie sagt zum Beispiel: Obst niemals als Dessert, sondern als Vorspeise essen, da es schneller verdaut wird als Fisch oder Fleisch und es sonst zu einem "Stau" in unserem Inneren kommt, der unsere Energie lähmt. Aha, wieder was gelernt ;-).

Im Mittelpunkt von Snyders Ernährungsratgeber steht aber eine Art Wunderdrink, dem nicht nur Drew Barrymore verfallen ist, sondern auch Stars, wie Fergie, Vince Vaughn, Olivia Wilde, Hilary Duff und Owen Wilson. Der Drink trägt den Namen 'Glowing Green Smoothie' und ein Glas am Morgen reicht angeblich aus, für ein völlig neues Ich-Gefühl. Und das Beste ist, jeder der einen Mixer Zuhause hat kann sich den Smoothie ganz einfach selbst zubereiten. Kimberly Snyder verspricht, jeden Morgen ein Glas 'Glowing Green Smoothie' und die Haut wird besser, dunkle Augenringe verschwinden, Falten werden reduziert, der Energielevel steigt und man fühlt sich einfach "awesome". Ob das wirklich stimmt, weiß ich nicht, aber zahlreiche Hollywoodstars bestätigen die Wirkung des Getränks. Interesse? Kein Problem! Denn hier habe ich das Rezept für euch:

Man nehme 350 Milliliter Wasser, 1 Kopf klein geschnittenen Romana Salat, drei bis vier Selleriestangen, ein kleines Bündel frischer Spinat, 1 Apfel (entkernt), 1 Birne (entkernt), 1 Banane, sowie den Saft einer halben Zitrone. Das Wasser und den Romana Salat im Mixer zu einem Brei vermixen. Sellerie, Apfel und Birne dazu. Nach Belieben etwas Koriander oder Petersilie dazu und am Ende die Banane und den Zitronensaft hinein und dann kräftig vermischen. Das Ganze ergibt 2 Portionen 'Glowing Green Smoothie', so dass man eine Ration für den kommenden Morgen im Kühlschrank aufbewahren kann. Laut Snyder kann man die Art des Salates und die Obstsorten nach Belieben variieren.

Wie gesagt, ich selber habe 'Hollywoods Wunderdrink' noch nicht ausprobiert und kann deshalb auch nicht garantieren, dass der grasgrüne Smoothie tatsächlich so "yummy" schmeckt, wie die Autorin behauptet. Aber wenn er hält, was er verspricht, ist es wohl einen Schluck wert. Klingt ja fast ein bisschen nach Botox aus dem Mixer...;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur