DSDS-Sarah im Mutterglück

Söhnchen Joel ist schon 5 Monate alt

Vor zwei Jahren schaffte es Sarah Kreuz bei DSDS auf Platz zwei. Seitdem ist es ziemlich ruhig um die Sängerin geworden. Und jetzt wissen wir auch warum: die 22-Jährige ist Mutter geworden. Der fünf Monate alte Joel ist Sarahs ganzer Stolz: „Der Kleine macht mich einfach glücklich. Wenn ich ihn nur angucke, mein Herz strahlt eine Freude aus“, schwärmt Sarah im Interview mit RTL.

- Anzeige -

So sehr die Sängerin in ihrer Mutterrolle auch aufgeht, nur Hausfrau und Mami sein, das reicht ihr nicht. Sie will, wie sie selbst sagt, eine „Supermama sein“ die nebenbei Musik macht und Erfolg hat. Ihr fünf Monate alter Sonnenschein ist auch einer der Gründe, warum es Sarah wieder auf die Bühne verschlägt: "Ich liebe die Musik, ich brauche die Musik. Und mein Kleiner, der soll auch wissen, dass ich eine Sängerin bin, dass ich Musik machen will. Ich wünsche mir schon, dass er damit irgendwie aufwächst."

Mit der Single 'You are my Angel‘ will die aus einer Sinti-Familie abstammende Musikerin Deutschlands Bühnen erobern. Zu hart war die Zeit, als es nach dem DSDS-Rummel erst mal still um sie wurde. "Es hat sehr, sehr weh getan. Aber es war auch eine Zeit, die ich dafür genutzt habe um nachzudenken", erinnert sich die 22-Jährige zurück. Jetzt hat sie ihren kleinen "Engel" und Dank ihm stehen für sie sowieso alle Zeichen auf Erfolg.

(Bildquelle: RTL)

— ANZEIGE —