DSDS-Jurorin Vanessa Mai und Andreas Ferber haben sich auf Mallorca verlobt

Vanessa Mai: Die 'Wolkenfrei'-Sängerin und ihr Freund Andreas sind verlobt
Schlagersängerin Vanessa Mai hat sich verlobt. © picture alliance / Eventpress La, Eventpress Lars Reimann

DSDS-Jurorin Vanessa Mai will den nächsten Schritt wagen

Erst stürmte sie mit ihrer Band 'Wolkenfrei' die Charts, dann ergatterte sie den begehrten Job als Jurorin bei 'Deutschland sucht den Superstar' 2016. Ja, man könnte sagen: Es war ihr Jahr! Und auch privat läuft bei Vanessa Mai alles rund, denn die Schlager-Prinzessin hat sich verlobt, wie die 'Bild'-Zeitung berichtet.

- Anzeige -

Und für den Antrag hat sich ihr Freund Andreas Ferber im gemeinsamen Urlaub auf Mallorca etwas ganz Besonderes einfallen lassen. "Wir saßen am Swimmingpool und haben Gin Tonic getrunken, Musik gehört und gefaulenzt. Andreas hatte die ganze Zeit einen chicen Sonnenhut auf", erinnert sich die 23-Jährige. "Er hatte eine Schatulle darunter verborgen. Die gab er mir, und da war der Ring drin. Ich wusste sofort, was das bedeutete: Wir sind verlobt!"

Vanessa Mai: Die 'Wolkenfrei'-Sängerin und ihr Freund Andreas sind verlobt
Seit Mai 2013 sind Vanessa Mai und ihr Freund Andreas ein Paar. © picture alliance / dpa, Jens Kalaene

2012 hatte sich das Paar in einem Club in der Nähe von Stuttgart kennengelernt. "Bis etwas Ernsthaftes daraus wurde, dauerte es bis Mai 2013." Seitdem schwebt die Sängerin regelrecht auf Wolke sieben. "Andreas ist mein Seelenmensch geworden. Wir sind ein Liebespaar, das nicht einfach so nebeneinander herlebt. Wir reden viel, diskutieren, haben keine Geheimnisse voreinander", heißt es weiter.

Wann die beiden vor den Traualtar treten wollen, wissen sie noch nicht: "Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht." Auch die Kinderplanung sei bislang noch kein Thema. Mai erklärt sich: "Ich bin ja erst 23 und stehe am Anfang meiner Karriere."

— ANZEIGE —