DSDS 2012: Hamed Anousheh gönnt Kandidat Jesse Ritch den Superstar-Titel

DSDS 2012 Kandidat Hamed Anousheh
DSDS 2012-Kandidat Hamed Anousheh drückt Jesse Ritch die Daumen © (c) RTL / Stefan Gregorowius

DSDS-Kandidat Hamed blickt nach seinem Aus positiv in die Zukunft

Nach der vierten Mottoshow platzt für Hamed Anousheh der Traum vom Superstar 2012. Doch der DSDS-Kandidat sieht positiv in die Zukunft und freut sich auf die neuen Möglichkeiten nach seiner Zeit bei "Deutschland sucht den Superstar". Vermissen wird Hamed Anousheh vor allem seine Mitstreiter bei DSDS 2012 und gönnt am meisten Jesse Ritch den Superstar-Titel: "Der Typ ist einfach ein guter Mensch, eine gute Seele, ein super Sänger."

- Anzeige -

In der vierten Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" kann DSDS-Kandidat Hamed Anousheh mit dem Song "Heart Skips A Beat" von Olly Murs feat. Rizzle Kicks nicht überzeugen. "Der Llambi von 'Let's Dance' hätte dir für die Tanzerei zwei Punkte gegeben. Ich würde mich mehr auf das Singen konzentrieren, als auf das Tanzen", urteilt Poptitan Dieter Bohlen nach dem Auftritt des Superstar-Anwärters. Bruce Darnell vermisst vor allem das Gefühl, das DSDS-Kandidat Hamed beim Casting und beim Recall gezeigt hat. Auch bei den Zuschauern kann der 25-Jährige nicht punkten und muss die Show am Ende verlassen.

Hamed Anousheh über sein Aus bei DSDS: "Man kriegt einen Schlag in diesem Moment"

Nach seinem Aus bei DSDS 2012 hat sich Hamed Anousheh gefangen und blickt positiv in die Zukunft: "Ich bin selbst überrascht, wie gefasst ich das aufnehme. Ich werde die Zeit mit den Kandidaten vermissen. Ich weiß seit der heutigen Entscheidung, dass ich nicht zu DSDS gehöre. Ich bin vollkommen zufrieden. Ich freue mich auf die ganz neuen Möglichkeiten, die sich hoffentlich für mich öffnen werden." Doch wie hat DSDS-Kandidat Hamed den Moment der bitteren Entscheidung erlebt? "Man ist natürlich bedrückt danach. Man kriegt einen Schlag in diesem Moment. Aber ich habe in meinem Leben so viel durchgemacht, die tiefsten Punkte gehabt und das zieht mich nicht so schnell runter. Ich bin ein positiv eingestellter Mensch. Ich ziehe aus allem Negativen auch positive Schlüsse", erklärt Hamed Anousheh.

Trotzdem fällt es dem DSDS-Kandidaten schwer, die DSDS-Villa verlassen zu müssen, denn er wird die anderen Superstar-Anwärter sehr vermissen: "Es wird schwer sein, alle nicht mehr wieder zu sehen. Ich habe alle ins Herz geschlossen." So schwer Hamed Anousheh der Abschied von den DSDS-Kandidaten fällt, so sehr freut sich der leidenschaftliche Musiker für seinen Konkurrenten Jesse Ritch, dem er den Superstar-Titel am meisten wünscht. "Ich würde es Jesse vom Herzen gönnen, weil er ein Megasänger ist und Fabienne. Sie hat das Komplettpaket", schwärmt Hamed und zählt anschließend noch die Superstar-Qualitäten auf, die Jesse Ritch ausmachen: "Der Typ ist einfach ein guter Mensch, eine gute Seele, ein super Sänger und ich freu mich für ihn einfach."

— ANZEIGE —