'Dschungelcamp 2017': So verlief das Wiedersehen zwischen Marc Terenzi und Gina-Lisa Lohfink

Dschungelcamp 2017: Die Promis brechen auf in den Regenwald
Jetzt wird es ernst: Ranger Junior führt die Promis zum Helikopter © RTL / Stefan Menne, SpotOn

Erstes Kennenlernen am Strand

Jetzt wird es ernst: An einem australischen Strand fand das erste große Kennenlernen zwischen den zwölf Promis statt, die sich bereit erklärt haben, 2017 als Camper den Dschungel unsicher zu machen. Doch das gemütliche Beisammensein währte offenbar nicht allzu lange... Denn kurz darauf wurden die Stars von Ranger Junior abgeholt, damit das Abenteuer "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" endlich richtig beginnen kann.

In aller Freundschaft?

Zuvor ereigneten sich jedoch einige unerwartete Szenen. So scheint es zwischen Marc Terenzi und seiner Ex-Freundin Gina-Lisa Lohfink überhaupt kein böses Blut zu geben. Die beiden scherzten beim ersten Treffen ausgelassen und fielen sich sogar um den Hals, wie RTL mit einem Foto beweist.

Der heiße Dschungel-Flirt?

Mit Sarah Joelle scheint sich der ehemalige Boyband-Sänger allerdings auf einer anderen Ebene gut zu verstehen. Wenn hier nicht mal der erste Dschungelflirt im Anmarsch ist...

Zurückhaltung unter den Damen

Die anderen Stars - wie Neue-Deutsche-Welle-Star Fräulein Menke und TV-Immobilienmaklerin Hanka Rackwitz - hingegen scheinen sich erstmal vorsichtig beschnuppern zu müssen.

Die Männerrunde

Mit Jens Büchner, Thomas Häßler, Markus Majowski und Alexander "Honey" Keen scheint sich außerdem der Männerstammtisch, der künftig rund um das Lagerfeuer über Männerthemen diskutieren wird, zusammengefunden zu haben.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gibt es im Special auf RTL.de.

spot on news

— ANZEIGE —