Dschungelcamp 2016 im Style-Check: Olivia Jones und Kim Gloss nehmen Nathalie Volk & Co. unter die Lupe

Nathalie Volk macht die hohe Luftfeuchtigkeit im Dschungel nichts aus.
Nathalie Volk sieht im australischen Dschungel makellos schön aus. © RTL

Olivia Jones und Kim Gloss nehmen die Dschungel-Kandidatinnen unter die Lupe

Wie jedes Jahr durften die Promis auch in der Jubiläumsstaffel von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' nur zwei Luxusartikel mit ins Dschungelcamp nehmen. Bei den weiblichen Bewohnern sind da vor allem Kosmetik-Artikel hoch im Kurs. Und obwohl den Damen kein riesiger Schminkkoffer zur Verfügung steht, muss man eines sagen: So blendend wie in diesem Jahr, sahen die Kandidatinnen in der grünen Hölle noch nie aus.

- Anzeige -

Die ehemaligen Dschungelcamperinnen Olivia Jones und Kim Gloss haben die diesjährigen Kandidatinnen mal unter die Lupe genommen und ganz schön große Augen bekommen.

Vor allem Nathalie Volk scheint das Urwald-Klima unheimlich gut zu tun. "Ich weiß gar nicht, wie Nathalie das macht, dass sie so gut aussieht. Irgendwas stimmt doch da nicht, oder?" Kein Wunder, dass Olivia Jones und Kim Gloss da so ihre Zweifel kommen, schließlich wissen die beiden sehr gut, wie schwer es ist, bei gefühlten 100 Prozent Luftfeuchtigkeit auch nur irgendwie 'sendbar' auszusehen. "Das sieht so eben aus, wie Porzellan - unverschämt", so Olivia Jones.

Was die beiden zu den anderen prominenten Damen im Camp zu sagen haben und wie sie rückblickend ihren Look im Camp beurteilen, sehen Sie in unserem Video.

Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de.

— ANZEIGE —