Dschungelcamp 2013: Helmut Berger fasst Iris Klein an den Busen

Täglich ein neuer Skandal noch vor dem Einzug ins Dschungelcamp

Die Promis sind noch nicht mal ins Dschungelcamp eingezogen - aber Helmut Berger sorgt trotzdem täglich für einen Skandal. Aktuell, weil er Daniela Katzenbergers Mutter Iris an die Brust gegriffen hat.

- Anzeige -

Eines vorweg: Einem Mann wie Helmut Berger tut nichts Leid. Reue? Kennt er nicht. Schon gar nicht wenn, es um so etwas geht: beim Fotoshooting in der neuen Kleidung fürs Dschungelcamp fasst bzw. krault der 68-jährige Iris Klein die Brust. Beim Interview wirkt Berger allerdings klar und aufgeräumt. Und den Vorwurf will er so nicht stehen lassen. "Das ist Quatsch. Ich hab gar nicht hingeschaut, oder?", verteidigt er sich.

Er, der Feingeist, der ehemalige Star des europäischen Kinos, die Muse von Starregisseur Visconti, 'muss' sich in Australien jetzt mit zehn anderen Prominenten rumschlagen. Und die sind ihm schon jetzt, bevor das Dschungelcamp überhaupt losgeht: zu laut, zu kindisch und im Vergleich zu ihm unbekannt.

Ja, Helmut Berger hat, ganz nüchtern betrachtet, schon vor seinem Einzug ins Camp alles gecheckt. Und vor allem auch alles im Griff.

Bildquelle: RTL

— ANZEIGE —