Twittern

Dschungelcamp 2013: Fiona Erdmann wird zum Sorgenkind

Hat sie wirklich eine Essstörung?

18.01.13 19:05

Muss man sich um Dschungelkandidatin Fiona Erdmann langsam Sorgen machen? Sie weint, sie erbricht - und nach der ersten Woche im Camp ist unübersehbar: Sie wird dramatisch dünner. Die 24-Jährige entwickelt sich zum Sorgenkind des Camps.

Es scheint fast so, als verliere Fiona jeden Tag ein bisschen mehr an Gewicht und als zerfließe sie in der Hitze Australiens förmlich. "Ich bin ja nun auch nicht abgemagert. Ich habe Fußballer-Oberschenkel, ich habe Muskeln an den Oberarmen, ich habe Muskeln am Bauch. Es ist ja nicht so, dass ich ein Strich in der Landschaft bin, der sich jeden Tag den Finger in den Hals steckt", weist Fiona mögliche Magersucht-Gerüchte von sich.

Dschungelcamp 2013: Fiona wird zum Sorgenkind

Auch ihr guter Freund Jerome glaubt nicht, dass Fiona eine Esstörung hat. "Ich finde, dass da ein bisschen übertrieben wird", meint er im Interview mit RTL.

Bildquelle: RTL




Das interessiert bestimmt auch Sie
Bewegendes Geständnis der Dschungelcamp-Kandidatin

» Bewegendes Geständnis der Dschungelcamp-Kandidatin

Bei Fiona Erdmann fließen bittere Tränen
Fiona Erdmann geht es schlecht

» Fiona Erdmann geht es schlecht

Sie muss sich häufig übergeben

So hat sie Andreas Gabalier um den Finger gewickelt

Silvia Schneider: "Andi ist wundervoll"  [02:36]

 
Fotos: Splash News, WENN Entertainment, GettyImages, dpa
VIP.de Starnews - © 2014 RTL interactive GmbH


1388048
article
Dschungelcamp 2013: Fiona Erdmann wird zum Sorgenkind
Muss man sich um Dschungelkandidatin Fiona Erdmann langsam Sorgen machen? Mittlerweile ist unübersehbar: Die 24-Jährige wird immer dünner.
http://www.vip.de/cms/dschungelcamp-2013-fiona-erdmann-wird-zum-sorgenkind-2ad08-3900-22-1388048.html
http://autoimg.vip.de/autoimg/745927/1500x1500/dschungelcamp-2013-fiona-erdmann-wird-zum-sorgenkind.jpg
Unterhaltung,Fiona Erdmann,Dschungelcamp,Dschungel,IBES,RTL Dschungelcamp,BErühmtheiten,Fiona Dschungel