Drew Barrymore: Total unromantisch am Valentinstag

Drew Barrymore
Drew Barrymore © Cover Media

Drew Barrymore (38) will am Valentinstag einfach nur "essen und abhängen".

- Anzeige -

Keine Chance für Amor

Die Filmschönheit ('50 erste Dates') erwartet gerade das zweite Kind mit ihrem Gatten Will Kopelman; die beiden haben bereits die 16 Monate alte Tochter Olive. Laut der Hollywoodgrazie plant das Paar, am 14. Februar auf Romantik zu verzichten. "Wenn man schwanger ist, ist es einfach so anders", gestand sie dem amerikanischen 'People'-Magazin. "Es wird sich alles ums Essen und Abhängen drehen. Nächstes Jahr gibt es dafür eine fabelhafte Flasche Wein und vielleicht etwas Außergewöhnliches."

Auch wenn der Valentinstag für die werdende Mutter auf Eis gelegt wird, freut sich die Blondine ganz offensichtlich sehr auf den Familienzuwachs und verriet, dass sie es kaum erwarten könne, bis Olive ihre kleine Schwester kennenlernt. Ihre Erstgeborene stelle bereits jetzt unter Beweis, dass sie ein liebendes und loyales Geschwisterchen sein wird. "Sie liebt Babys und Kinder einfach total", schwärmte die Amerikanerin. "Ich mag es, wenn sie so offenherzig zu Leuten und ihrer Umgebung ist."

Die schwangere Darstellerin erzählte auch, dass ihr Terminkalender derzeit proppenvoll sei. Dennoch versuche sie, dreimal die Woche pränatale Yoga-Klassen einzuschieben. "Wir haben keinen Babysitter an den Wochenenden", erklärte Barrymore. "Es gibt eine Samstagsklasse, für die ich im Grunde mein Leben auf den Kopf stellen muss, um sie zu besuchen, und manchmal kann ich es einfach nicht."

Trotz des bereits vorhandenen Chaos hat der Star unlängst den Familienkreis auch noch um einen Hundewelpen erweitert. Die Schauspielerin gab zu, dass ihr Gatte sie für verrückt hielt, sich angesichts des anstehenden Nachwuchses auch noch einen Vierbeiner zuzulegen. "Wir haben so viel am Hals", gestand Drew Barrymore. "Ich habe einen Welpen bekommen, während ich schwanger bin und mit dem Kleinkind und mein Gatte sagte: 'Du bist wahnsinnig!' Und ich antwortete: 'Das bin ich!' Ich meine, lass es regnen. Wenn es regnet, schüttet es. Das ist meine Einstellung."

© Cover Media

— ANZEIGE —