Drew Barrymore schwelgt im Mutterglück

Drew Barrymore schwelgt im Mutterglück
Stolze Mama: Drew Barrymore beim "Safe Kids Day" in Hollywood © John Salangsang/Invision/AP

Drew Barrymore (40) macht besonders die Sicherheit ihrer Töchter Olive (2) und Frankie (1) gelegentlich zu schaffen. "Manchmal bin ich einfach überwältigt von all dem Ganzen", verriet die Schauspielerin nun in einem Interview mit "People". Trotzdem liebe sie es, Mutter von zwei Kindern zu sein, denn "zwei sind sogar besser als eins, ich kann es kaum glauben."

- Anzeige -

"Bin einfach überwältigt"

Sorgen um ihre Figur macht sich die Schauspielerin nach zwei Schwangerschaften dagegen nicht. "Ich finde es verrückt sich darüber Gedanken zu machen", sagte sie weiter. "Es dauert neun Monate, um es aufzubauen und bestenfalls neuen Monate, um es wieder abzubauen. Man darf sich deshalb keinen Druck machen", erzählt sie. "Bei mir hat es ein Jahr gedauert und ich bin noch nicht ganz am Ziel. Aber das ist okay. Es stört mich nicht."

Nach zwei gescheiterten Ehen fand die Schauspielerin mit dem Kunsthändler Will Kopelman endlich ihren Traummann. Das Paar heiratete im Juni 2012 und kurz darauf kam bereits ihr erstes gemeinsames Kind, Tochter Olive, zur Welt. Im April 2014 folgte mit Frankie der zweite Spross. Zuletzt war Drew Barrymore mit Adam Sandler (48) in der Komödie "Urlaubsreif" (2014) in den Kinos zu sehen.

— ANZEIGE —