Hollywood Blog by Jessica Mazur

Drew Barrymore mit Ultraschallausdruck gesichtet

Drew Barrymore mit Ultraschallausdruck gesichtet
Drew Barrymore mit Ultraschallausdruck gesichtet © Bildquelle: Getty Images

von Jessica Mazur

In Hollywood war heute großer 'Fotoanalyse-Tag'. Schuld daran war Drew Barrymore. Die Schauspielerin wurde nämlich dabei fotografiert, wie sie gemeinsam mit ihrem Verlobten eine Arztpraxis verließ und dabei einen Ultraschall-Ausdruck in der Hand hielt. Das kann doch eigentlich nur eins bedeuten: Drew Barrymore erwartet ein Baby! Oder?? Mit dieser Frage beschäftigten sich heute zumindest alle amerikanischen Gossipseiten.

- Anzeige -

Nun kann es ja eigentlich schon fast als 'öffentliches Statement' bezeichnet werden, wenn eine Schauspielerin mit Sonogramm in der Hand durch die Paparazzi-Hochburg Beverly Hills marschiert. Schließlich wäre es ein Leichtes gewesen, das Bild in der Handtasche verschwinden zu lassen. Trotzdem bekamen die Medien auf Nachfrage bei Barrymores Pressesprecher am Dienstag alle nur die gleiche knappe Antwort: "No Comment/ Kein Kommentar!" Die Folge: Das besagte Foto von Drew, ihrem Verlobten und Ultraschall-Ausdruck in der Hand wurde akribisch genau unter die Lupe genommen, um auch ohne offizielle Bestätigung eine möglichst genaue Antwort auf die Frage zu bekommen, ob Drew nun ein 'Baby an Bord' hat oder nicht.

Und die User analysierten fleißig mit. So meldete sich bei 'TMZ' zum Beispiel eine Krankenschwester zu Wort, die sich absolut sicher ist, dass es sich bei dem Ausdruck in Drews Hand um ein Baby-Sonogramm handelt. Eine Userin bei 'People.com' hat unterdessen ein weiteres Indiz entdeckt, das eindeutig für eine Schwangerschaft spricht: ein roter Lolli in Barrymores Hand. Man ist sich sicher, dass es sich dabei um einen 'Preggie Pop' handeln muss. Das sind 'Pregnancy Lollipops', die bei Morgenübelkeit helfen. Der Fall scheint also bewiesen.

Doch das Foto wirft weitere Fragen auf, die heute in Hollywood heiß diskutiert wurden. Warum geht das Paar soweit getrennt voneinander? Warum lässt Barrymores Verlobter Will Kopelman den Kopf hängen? Und warum schaut Drew Barrymore so finster drein? Alles Details, die die hiesigen Körpersprache-Experten, die in solchen Fällen gerne zu Rate gezogen werden, nicht gut heißen können. Ganz wichtig auch die Frage: was genau befindet sich in der Plastiktüte, die Kopelman mitschleppt? Fragen über Fragen... Fest steht auf jeden Fall: Schwanger oder nicht, ganz Hollywood liegt auf Drew Barrymore 'Belly Watch Lauer'. Sorry, Drew! Aber wer als Promi mit Ultraschall-Ausdruck durch Beverly Hills läuft, hat es eigentlich nicht besser verdient!

Das besagte Foto gibt es auf Jessicas HollywoodBlog zu sehen.

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Drew Barrymore mit Ultraschallausdruck gesichtet
© Bild: Jessica Mazur