Drew Barrymore: Bratnudeln müssen sein

Drew Barrymore
Drew Barrymore © coverme.com

Drew Barrymore (38) genießt ihre zweite Schwangerschaft, hat aber ständig Appetit auf chinesische Bratnudeln.

- Anzeige -

Schwangerschaftsgelüste

Die Schauspielerin ('50 erste Dates') offenbarte, dass es ganz anders war, als sie vor anderthalb Jahren ihre Tochter Olive erwartete. "Bei Olive waren es Tamales", berichtete die Amerikanerin gegenüber 'E! News'. "Alles, was mit Tamales zusammenhing - ich liebe Tamales. Bei dieser kleinen Lady sind es jetzt Bratnudeln aus chinesischen Restaurants. Ich fahre daran vorbei und habe sie sofort vor Augen. Ich halte jetzt ständig wegen Essen irgendwo an. Das Auto fährt automatisch von der Straße in die Einfahrt eines Restaurants."

Aber Drew Barrymore macht sich keine Sorgen, dass sie zuviel zunimmt - ihr Gewicht hält sich im Rahmen: "Ich achte darauf. Ich wiege genau soviel wie ich wiegen sollte. Ich nehme bei einer Schwangerschaft um die 18 Kilo zu und das ist in Ordnung."

Die Schwangere hält sich deshalb auch nicht beim Essen zurück. Am Sonntag veröffentlichte sie ein Foto, das sie nach den Golden Globes in einer Pizzeria zeigte. Ihre Fans fanden das Bild toll, was der Hollywoodschönen sehr gefiel: "Ich fand es großartig, dass die Leute es mochten. Ich wusste nicht, ob sie es mögen werden. Ich habe den ganzen Abend zu meinem Mann gesagt, dass wir zu Mulberry Street Pizza müssen und ich eine Pizza haben muss. Ich habe zwei große Stücke verschlungen und es was das Beste überhaupt", strahlte Drew Barrymore.

© Cover Media

— ANZEIGE —