Drew Barrymore: Am liebsten lächerlich

Drew Barrymore
Drew Barrymore © Cover Media

Drew Barrymore (39) macht sich gerne zum Affen, um ihre Familie zum Lachen zu bringen.

- Anzeige -

Verrückte Tänzerin

Die Filmschönheit ('Er steht einfach nicht auf dich') liebt es besonders, ihren Ehemann Will Kopelman mit ihren "lächerlichen Tänzen" zu unterhalten. Derzeit ist die Blondine als Gast-Redakteurin beim 'People'-Magazin und verriet den Lesern in einer Fragerunde, wann sie sich schön fühle: "Ich mache Interpretations-Comedy-Tänze und er [Will] lacht und sein Lachen klingt beinahe wie das des Weihnachtsmannes, weil es so ein enormes Volumen hat. Dann fühle ich mich am hübschesten. Ich kann nicht glauben, dass ich euch das verrate!"

Ein Thema war auch, wie es Drew als zweifache Mutter schafft, ihre Schönheitspflege nicht zu vernachlässigen. Ihrer Meinung nach ist ein gutes Zeitmanagement unerlässlich und sie habe die Kunst, "in zwei Minuten" fertig zu werden, perfektioniert: "Ich werde ein Video drehen, um es euch zu zeigen!", versprach sie.

Drew Barrymore ist seit jeher bekannt dafür, modisch gerne Risiken einzugehen. Sie bereut keines ihrer teilweise eigenwilligen Outfits auf dem roten Teppich, weil sie es wichtig findet, einfach Spaß an Mode zu haben. Generell geht die Amerikanerin ihr Leben mittlerweile viel entspannter an. Sie wünscht sich, sie hätte diese Haltung schon früher gehabt: "Es ist immer gut, sich wertzuschätzen und nicht zu hart zu dir selbst zu sein, denn ich wette, es ist nie so schlimm wie in den eigenen Augen. Wir müssen netter zu uns sein und wir sehen wahrscheinlich dünner und jünger und gesünder und glücklicher aus, als wir in diesem Moment denken", meinte Drew Barrymore beruhigend.

Cover Media

— ANZEIGE —