Dramatische Geburt: Marc Terenzi ist zum vierten Mal Vater geworden

Brady Ocean ist der Sohn von Marc Terenzi und Myriel Brechtel
Der kleine Brady Ocean komplettiert das Glück von Marc Terenzi und Myriel Brechtel © Marc Terenzi / Facebook

Marc Terenzi: Dramatische Stunden bis zu Geburt

Marc Terenzi ist erneut Vater geworden. Der Sänger und seine Freundin Myriel sind Eltern eines kleinen Sohns geworden – und sie sind mehr als froh, dass der Kleine gesund ist. Denn die Geburt war alles andere als leicht, wie der frischgebackene Vater in seinem 'M&M-Blog' ausführlich berichtet.

- Anzeige -

Genau wie viele andere Eltern hatten sich Myriel Brechtel und Marc Terenzi gut auf die Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes vorbereitet. Es sollte eine natürliche Geburt werden. Doch es kam alles anders als geplant. „Auf einmal befindest du dich mitten in einem Albtraum“, berichtet der 36-Jährige.

Nach 30 Stunden Wehen habe sich der Muttermund nicht weiter geöffnet. Um das Leben von Mutter und Kind nicht zu gefährden, rieten die Ärzte zu einem Kaiserschnitt. Ein Schock für die werdenden Eltern – vor allem für Myriel, die große Panik vor Spritzen, Operationen und OP-Sälen hat. Wie Marc Terenzi in allen Einzelheiten berichtet, übernahm er nach Rücksprache mit den Ärzten die Entscheidung für den Kaiserschnitt.

„Ich sagte ihr: ‚Wir müssen das machen... es gibt keine andere Möglichkeit und wenn wir es nicht machen, dann gehen wir ein ernstes Risiko ein“, schrieb der Sänger weiter. Die junge Mutter warf alle Ängste und Sorgen über Bord und so kam der kleine Brady Ocean am 11. Juli um 3.08 Uhr kerngesund per Kaiserschnitt zur Welt.

Mark Terenzi und Myriel Brechtel sind seit 2013 ein Paar.
Für Myriel Brechtel und Marc Terenzi ist der kleine Brady das erste gemeinsame Kind © World Entertainment News Network Ltd.

Wie sich im Nachhinein herausstellte, wäre eine natürlich Geburt niemals möglich gewesen: Der Kopf des kleinen Jungen hätte vermutlich nicht durch das Becken der Mutter gepasst und selbst wenn: Die Nabelschnur hatte sich zweimal um den Hals des Säuglings gewickelt. Eine natürliche Geburt hätte er so wahrscheinlich nicht überlebt, so Terenzi.

Für Marc Terenzi ist es das vierte Kind. Mit der Sängerin Sarah Connor, mit der er sechs Jahre verheiratet war, hat Terenzi einen Sohn und eine Tochter. Aus einer Affäre mit einer Münchnerin ging eine weitere Tochter hervor. Mit dem Playmate Myriel Brechtel ist er seit 2013 zusammen.

— ANZEIGE —