Drama um Lamar Odom: Diese Tragödien bestimmten sein Leben

Drama um Lamar Odom: Diese Tragödien bestimmten sein Leben
Lamar Odom bei einer Veranstaltung in Los Angeles © ddp images

Nach dem Zusammenbruch von Lamar Odom (35) in einem Bordell bei Las Vegas gibt es offenbar weiter keine Entwarnung, was seinen kritischen Zustand betrifft. Bei "TMZ" heißt es, seine Überlebenschancen stünden bei 50 Prozent, "People" berichtet, dass sich der Kardashian-Clan auf der Schlimmste vorbereitet. Das Leben des Ex-NBA-Stars war vor allem in den vergangenen Jahren von Tragödien geprägt, wie die "New York Post" nun zusammengefasst hat.

- Anzeige -

Viele Tiefschläge

Als er Khloé Kardashian (31) 2009 heiratete, schienen sich die Dinge für ihn gut zu entwickeln, heißt es da. Bis es 2011 zu einer plötzlichen Veränderung kam. Von da an hatte er offenbar mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen und kam auch mit dem Gesetz in Konflikt.

 

Juli 2011

 

Ein von Odom gemieteter Wagen trifft in New York City laut "Sports.yahoo.com" einen Motorradfahrer, der dadurch einen 15-jährigen Fußgänger umfuhr. Der Junge starb später an seinen Verletzungen. Odom saß während des Unfalls auf dem Rücksitz des Wagens. Er war in New York, um an der Beerdigung seines 24-jährigen Cousins teilzunehmen, der ermordet worden war.

 

April 2012

 

Nach 14 Jahren in der NBA gibt es einen herben sportlichen Rückschlag für Odom, als sich die Dallas Mavericks nach kurzer Zeit von ihm trennten. Laut "ESPN" gelang es dem Basketballer nicht, sich seinem neuen Team und der Umgebung anzupassen. Mavericks-Präsident Donnie Nelson wird zitiert: "Er hat eine Menge private Probleme. Uns muss es aber möglich sein, dass wir uns auf einige Dinge verlassen können. So etwas ist nie leicht. Wir müssen einfach nach vorne schauen."

 

August 2013

 

Odom soll für drei Tage verschwunden sein, aus seinem Umfeld habe ihn niemand mehr erreicht, berichtet "TMZ" damals. Sorgen, er könnte Drogen genommen haben, dementierte ein Sprecher. Ebenfalls im August 2013 soll er von der Polizei mit Alkohol am Steuer erwischt worden sein. Nach einem Bericht von "TMZ" erhielt er drei Jahre auf Bewährung. Nach vier Jahren Ehe trennte sich zudem seine Ehefrau Khloé Kardashian von ihm. Grund sollen seine Drogenprobleme gewesen sein.

 

September 2013

 

Odom wurde von seiner Großmutter aufgezogen, dennoch mischt sich sein Vater jetzt in sein Leben ein. Wie die "Huffington Post" schrieb, sagte dieser, die Frauen des Kardashian-Clans seien kontrollsüchtig, er macht sie für die Probleme seines Sohnes verantwortlich. Auf Twitter antwortet Lamar Odom: "Er war nicht da, um mich großzuziehen." Und weiter: "Er war mein ganzes Leben lang abwesend wegen seiner eigenen Dämonen. Meine Mutter und Großmutter haben mich großgezogen. Queens hat mich erzogen." In "dieser dunklen Zeit" seien die Kardashians die einzigen gewesen, die immer für ihn da waren. Odom wurde in Queens, New York geboren. Sein leiblicher Vater war drogensüchtig, seine Mutter starb, als er zwölf Jahre alt war.

Noch mehr Ärger gab es im September 2013, als ein Paparazzo den NBA-Star fragte, ob er seine Frau betrogen habe, wie "E! News" berichtete. Odom wurde demnach dabei gefilmt, wie er die Kamera des Fotografen zerstörte und das Auto eines anderen demolierte, bevor er sich davonmachte. Einer der Paparazzi verklagte ihn daraufhin.

 

November 2013

 

Angeblich unter Drogeneinfluss nimmt Odom ein Rap-Video auf - mit ziemlich entlarvendem Text. Der Clip, zuerst von "TMZ" gezeigt, wurde zum Hit im Netz. Odom rappt darin über Drogen, die "all den Schmerz vernichten" und über das Fremdgehen.

 

Juni 2015

 

Odom muss gleich zwei Todesfälle in seinem Freundeskreis verkraften. Bobby Hayward starb an einer Überdosis, kurze Zeit später kam auch Odoms bester Freund, Jamie Sangouthai, durch eine Infektion ums Leben.

 

Juli 2015

 

Khloé Kardashian und Lamar Odom haben die Scheidungspapiere unterschrieben. Offiziell ist die Scheidung aber bis heute nicht.

 

August 2015

 

Odom macht angeblich seinem Ärger über die neue Beziehung von Khloé Kardashian zu James Harden Luft, indem er sie in Beverly Hills abfängt. Er forderte von seiner Ex anzuhalten und mit ihm zu reden, schreibt die "New York Post". Sie soll geschrien haben: "Geh weg von mir, geh weg. Stop. Stop!" Odom soll das später als Missverständnis abgetan haben.

 

Oktober 2015

 

Der ehemalige NBA-Star wird bewusstlos in einem Bordell bei Las Vegas gefunden und in ein Krankenhaus gebracht. In seinem Blut sind Medienberichten zufolge Drogen gefunden worden. Khloé, die immer noch offiziell mit ihm verheiratet ist, da das Gericht die Scheidung laut "People" noch nicht bestätigt hat, ist an seiner Seite. Auch andere Mitglieder des Kardashian-Clans, unter anderem Kim Kardashian (34) und Mama Kris Jenner (59) sollen vor Ort sein. Während seine Ehe mit Kardashian kinderlos blieb, hat Odom aus einer Beziehung mit Liza Morales einen Sohn, geboren 2002 und eine Tochter, die 1998 zur Welt kam. Sein zweiter Sohn, der im Dezember 2005 geboren wurde, erstickte am 28. Juni 2006 im Alter von sechs Monaten in seinem Bett.

spot on news

— ANZEIGE —