Drake und Rihanna sind nicht zusammen

Drake und Rihanna sind nicht zusammen
Drake © Cover Media

Rihanna (28) und Drake (29) sind kein Paar.

- Anzeige -

Neue alte Liebe?

Die Sängerin ('Diamonds') und der Rapper ('Started from the Bottom') sind allen Gerüchten zufolge keine neuerliche Liebesbeziehung eingegangen, auch wenn ihr gemeinsamer Auftritt bei den BRIT-Awards am 24. Februar Anlass zu Spekulationen gab. Der Rapper soll noch nicht breit sein, irgendwelche Gefühle für seine Ex zu bestätigen, obwohl die beiden vier Jahre lang eine On/Off-Beziehung führten.

"Drake und Ri-Ri haben eine wahnsinnige Chemie", sagte ein Freund zum britischen 'Heat'-Magazin. "Er fühlt sich von ihr noch immer angezogen, aber er weiß - mit Rihanna gibt es nur alles oder nichts. Und er weiß nicht, ob er sie in dieser Art und Weise mag." Deswegen will er lieber ihr Freund sein, mit ihr auf Partys feiern, aber eben nicht eine Beziehung mit ihr führen.

Knutschend hat man sie angeblich dennoch im Londoner Club 'Libertine' gesehen. "Er will ihr keine falsche Vorstellung vermitteln. Er will sie nicht verletzten, aber sie ist über ihn noch nicht hinweg", erzählte der Bekannte weiter.

In den letzten Jahren war Rihanna auch immer wieder mit Rapper Chris Brown (26, 'Liquor‘) liiert. Außerdem wurden ihr Affären mit Leonardo DiCaprio (41, 'The Revenant'), Travis Scott (23, 'No Sense') und Rennfahrer Lewis Hamilton (31) nachgesagt.

Cover Media

— ANZEIGE —