Drake und Future gehen gemeinsam auf Tour

Drake und Future gehen gemeinsam auf Tour
Drake © Cover Media

Drake (29) und Future (32) spielen im Zuge ihrer 'Summer Sixteen Tour' über 30 Konzerte in Nordamerika.

- Anzeige -

'Summer Sixteen Tour'

Die Spekulationen um eine gemeinsame Tour kamen auf, als eine Webseite vorübergehend auf der 'Live Nation'-Internetseite gezeigt wurde, die eine gemeinsame Konzertreihe des Kanadiers ('Jumpman') und seines US-amerikanischen Kollegen ('Stick Talk') ankündigte. Im Zuge der 'Summer Sixteen Tour' der beiden Rapper wurde aber nur ein Tour-Stop am 16. August in Detroit bekannt gegeben.

Am Montag [25. April] bestätigte Drake jetzt die Gerüchte mit einem simplen Tweet: "Drake. Future. #SummerSixteenTour. Tickets stehen ab Freitag, den 29.4. zum Verkauf."

In Austin geht es am 20. Juli los, 31 Konzerte sind vorgesehen und in Vancouver findet die Tour von Drake und Future ihr Ende.

In der Beschreibung heißt es: "Der Grammy-Award-Gewinner und Multi-Platinum-Künstler Drake bringt die 'DRAKE: SUMMER SIXTEEN TOUR' mit Special Guests heraus, Future als Unterstützung mit seinem brandneuem Album 'Views From the 6'. Die Nordamerika-Tour wird von Live Nation promotet und startet am Mittwoch, den 20. Juli in Austin, Texas. Wir besuchen über 30 Städte in den USA und Kanada mit verschiedenen Shows in New York, Los Angeles, Chicago und Houston."

Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden Rapper gemeinsame Sache machen: Für ihr Mixtape 'What a Time to be Alive' aus dem Jahr 2015 standen sie bereits gemeinsam im Aufnahmestudio.

Als Special Guests sind außerdem Roy Woods und DVSN mit von der Partie, die beide bei Drakes Label OVO unter Vertrag stehen sowie ein weiterer bislang unbekannter Gast.

Cover Media

— ANZEIGE —