Drake: Spaß mit Chris Brown

Drake
Drake © Cover Media

Drake (27) und Chris Brown (25) nahmen zusammen einen Video-Sketch für die ESPY-Awards auf.

- Anzeige -

Kriegsbeil begraben

Der Rapper ('Take Care') und sein Kollege ('Turn Up the Music') lagen wegen Pop-Musikerin Rihanna (26, 'Diamonds'), mit der beide zusammen waren, viele Jahre im Clinch. Auf dem Höhepunkt ihrer Anfeindungen prügelten sie sich sogar einmal in einem New Yorker Nachtclub. Jetzt verstehen sich die beiden viel besser und so kursierte vor Kurzem ein Schnappschuss der zwei Männer, auf dem sie gemeinsam im Studio zu sein scheinen. Die Fans reagierten schon auf das Foto begeistert und gestern gerieten sie erst recht aus dem Häuschen, als das Video bei den ESPY-Awards gezeigt wurde. Die Veranstaltung ehrte die größten Sportstars des Jahres.

Drake übernahm die Rolle des Moderators und spielte in Sketchen mit, in denen er sich immer wieder selbst parodierte. In einem Clip findet sich Drake in einem Operationssaal wieder, wo er von dem Basketballstar Blake Griffin im Arztkittel begrüßt wird. "Oh, mein Gott, du bist der Chirurg", seufzt Drake. Blake antwortet lächelnd: "Nein, ich bin nicht dein Chirurg. Er ist es!" Jetzt muss Drake zu seinem Entsetzen feststellen, dass sein größter Feind Chris Brown ihn operieren wird. "Yo, yo motherf**ker", begrüßt ihn dieser.

Nach dem Schnitt stehen Drake und Griffin dann als Gastgeber der Preisverleihung auf der Bühne. Das Publikum amüsierte sich köstlich und Chris Brown erschien auch noch persönlich.

Stars wie Jessica Alba (33, 'Into the Blue'), Cameron Diaz (41, 'Die Schadenfreundinnen') und Chrissy Teigen (28) zählten zu den Gästen der Veranstaltung, die im Nokia Theatre in Los Angeles stattfand. Zu den Gewinnern des Abends gehörten unter anderem der Basketballer Kevin Durant (25), der für die Oklahoma City Thunder spielt, und als bester Athlet geehrt wurde. Den Preis als beste Sportlerin nahm die Judoka und Martial-Arts-Kämpferin Ronda Rousey (27) mit nach Hause. Als bester Tennisspieler wurde Rafael Nadal (28) ausgezeichnet und Fußballstar Cristiano Ronaldo (29) erhielt den Award als bester internationaler Athlet.

Cover Media

— ANZEIGE —