Drake: Seine goldenen Sneakers sind wie er

Drake: Seine goldenen Sneakers sind wie er
Drake © Cover Media

Rapper Drake darf seine goldenen Air Jordans nicht ohne Grund sein Eigen nennen.

- Anzeige -

Es war offensichtlich!

In den goldenen Air Jordans von Drake (29) steckt sein ganzer Style und Geschmack.

Der Rapper ('One Dance') zeigte unlängst auf Instagram seine besonderen und vor allem ziemlich teuren Sneakers, doch warum er dieses Schuhwerk nun sein Eigen nennen kann, lag bis jetzt im Dunklen. Jetzt erst brachte der Mann hinter den goldenen Air Jordans aus 24 Karat, Konzeptkünstler Matthew Senna, etwas Licht in die Sache.

"Für mich war Gold offensichtlich; es ist Drakes Style und repräsentiert, was er schätzt", erklärte Matthew dem 'Billboard'-Magazin. "Ich wollte diesen Schuh neu kreieren, da er ein sehr stromlinienförmiger Schuh mit interessanten Details ist."

Aber nicht nur die goldenen Air Jordans von Drake, insgesamt 12 verschiedene Varianten, auch eine in Bronze, entstanden bei diesem Projekt. Da aber noch kein Patent auf der Herstellungsweise der Kunst-Schuhe liegt, will Senna nicht zu viele Details seiner Arbeit verraten.

Die Kollaboration mit Drake ist ein Herzensprjekt, da es sich einfach natürlich anfühlte, mit dem Rapper, dem auch das Record Label OVO Sound gehört, zusammenzuarbeiten. "Die OVO-Jungs sind an mich herangetreten und wollten etwas mit mir machen. Ich bin ziemlich speziell, wenn es um die Zusammenarbeit mit jemanden anderen geht", grinste Matthew Senna. Zum Glück für Drake, ist er aber genauso speziell wie der Künstler.

Cover Media

— ANZEIGE —