Drake, Pharrell Williams & David Guetta als DJs für iTunes Radio?

Drake, Pharrell Williams & David Guetta als DJs für iTunes Radio?
Könnte schon bald als DJ für Apple arbeiten: Drake © Scott Roth/Invision/AP

Apple will die Beliebtheit seines Streaming-Dienstes iTunes Radio anscheinend durch das Engagieren bekannter Stars ankurbeln. Der Dienst, der wie der Name schon verrät dem Radioprinzip ähnelt, bietet zahlreiche Stationen, die sich zum Beispiel einem bestimmten Genre widmen oder von DJs kuratiert werden. Apple habe dem kanadischen Rapper Drake (28, "Nothing Was the Same") angeboten, für 19 Millionen Dollar als Gast-DJ zu fungieren, berichtet die "New York Post".

- Anzeige -

19 Millionen Dollar Gage

Die Zeitung berichtet weiter, dass angeblich auch Hip-Hop-Produzent Pharrell Williams (42, "Happy") und Star-DJ David Guetta (47, "Listen") laut mehrerer nicht genannter Quellen in entsprechenden Verhandlungen stünden. Dieser Schritt und angebliche Besuche von Apple-Funktionären bei zahlreichen Musiklabels lassen vermuten, dass der Konzern aus Cupertino auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC - die vom 8. bis 12. Juni in San Francisco stattfindet - einen rundumerneuerten Service vorstellen könnte. Derzeit ist iTunes Radio nur in Australien und den USA verfügbar, das könnte sich aber bei einer entsprechenden Erneuerung ebenfalls bald ändern.

— ANZEIGE —