Douglas Barr: So lebt der ehemalige Schauspielstar heute

Schauspieler Douglas Barr
Howie (Douglas Barr) und Colt Seavers (Lee Majors) © picture alliance / United Archiv, United Archives/IFTN

Douglas Barr hat sich erfolgreich vom Schauspieler zum Unternehmer gewandelt

Douglas Barr denkt noch lange nicht daran das Arbeiten vollständig aufzugeben. Heute verdient er mit Wein sein Geld.

- Anzeige -

Douglas Barr – Viele Fernseh- und Serienfans kennen den US-Amerikaner noch heute. Mit seiner Kultrolle in ‘Ein Colt für alle Fälle‘ wurde er an der Seite von Lee Majors zu einem der beliebtesten Serienfiguren der 1980er Jahre. Aber welche persönlichen Ereignisse, Jobs und beruflichen Neuerungen bestimmten sein Leben nach dem Riesenerfolg? Nach letzten Film- und Fernsehrollen, zumeist als Gastschauspieler oder Nebendarsteller, entschied sich Douglas Barr Mitte der Neunzigerjahre zunächst für eine weitere berufliche Herausforderung hinter der Kamera. Er arbeitete gelegentlich als Regisseur und verwirklichte dabei eine Reihe eigener Filmideen und Projekte. Mit steigendem Alter konzentrierte sich der Kultschauspieler vermehrt auf einen vollkommen anderen Job. Zusammen mit seiner Ehefrau Clare Kirkconnell, mit der Barr seit dem Jahr 1984 glücklich verheiratet ist, betreibt er sein eigenes Weingut in Nordkalifornien, sowie den dazugehörigen Handel.

Des Weiteren ist er Vater eines Sohnes, über den jedoch nur wenige Details bekannt sind. Douglas Barrs langjährige Ehefrau und Weggefährtin war früher ebenfalls einmal Schauspielerin, wechselte aber ebenfalls noch einmal in ein vollkommen neues Berufsfeld und war zuletzt als Malerin tätig. Es scheint, als habe man es bei dem ehemaligen Schauspieler mit einem bodenständigen Mann zu tun, der seinen Lebensabend auf seinem Weingut in Napa Valley verbringen könnte.

— ANZEIGE —