Dominic West: Meine Frau lief mir davon

Dominic West: Meine Frau lief mir davon
Catherine FitzGerald und Dominic West © Cover Media

Dominic West (46) eroberte seine Frau, verlor sie kurz darauf und gewann sie später wieder zurück.

- Anzeige -

Liebe auf den ersten Blick

Im Jahr 2010 gaben sich der Brite ('Pride') und die Landschaftsgestalterin Catherine Fitzgerald das Ja-Wort, mittlerweile haben sie drei Kinder. Zwar waren die beiden schon in jüngeren Jahren ein Paar, zwischenzeitlich waren sie aber getrennt. Aus diesem Grund hätte Dominic damals nie damit gerechnet, wie sich die Beziehung bis zum heutigen Tage entwickelt hat: "Ich verliebte mich in meine Frau, als ich auf der Universität war und ich habe es geschafft, sie dann zu überzeugen, sich für ungefähr drei Monate in mich zu verlieben. Aber dann lief sie davon und heiratete einen anderen Mann", lachte er im Interview mit dem britischen 'Vogue'-Magazin. "Aber seitdem liebe ich sie und das tue ich noch immer, sogar noch viel mehr."

Zwischendurch war der Schauspieler mit Polly Astor liiert, die beiden haben eine Tochter zusammen.

Dank seiner Fernsehserie 'The Affair' realisierte Dominic umso mehr, wie glücklich er sich mit seiner Ehe schätzen kann. In der Serie spielt er einen Lehrer, der eine außereheliche Affäre mit einer Kellnerin hat, und lernte daraus auch für das wirkliche Leben, dass eine Ehe nicht immer einfach sein kann: "Die Leute machen den Fehler - wenn ich so frei sein darf -, dass sie zu viel von einer Ehe erwarten und hoffen, dass es dort Perfektion geben kann. Ich denke, dass eine Ehe aus zwei Leuten besteht, die sich gegenseitig dabei helfen, das bestmögliche Leben zu führen. Und das passiert bei mir und meiner Gattin. Deshalb funktioniert es", erklärte er.

Dominic Wests Frau kommt ihren Liebsten oft am Set besuchen und der Schauspieler ist begeistert, dass sie trotz der heißen Szenen kein bisschen eifersüchtig ist - eine perfekte Ehefrau eben.

Cover Media

— ANZEIGE —