Dominic Monaghan: Stalkerin drohte mit Mord

Dominic Monaghan: Stalkerin drohte mit Mord
Dominic Monaghan © Cover Media

Dominic Monaghan (39) wurde mit Mord gedroht.

- Anzeige -

Die Kehrseite des Ruhms

Eine Frau namens Meredith McLarty soll dem britischen Schauspieler ('Lost') laut 'TMZ.com' bereits seit 2014 nachstellen, im März 2015 deutete sie dann angeblich sogar an, ihn umbringen zu wollen. Auf Twitter schrieb die Stalkerin des Seriendarstellers damals bedeutungsschwanger: "Drei Worte: Mark David Chapman." Damit wollte McLarty anscheinend auf den Mörder des Beatles-Sängers John Lennon (†40, 'Imagine') hindeuten, der 1980 von Chapman in New York erschossen wurde. Kein Wunder also, dass Dominic so schnell wie möglich eine einstweilige Verfügung gegen die Frau erwirkte! Diese behauptete ihm zufolge, bereits seit 2001 in ihn verliebt gewesen zu sein, weshalb sie ihn immer wieder mit verstörenden Emails und Tweets bombardierte. Eine der Nachrichten, die McLarty ihm in der Vergangenheit zukommen ließ, lautete Gerichtsdokumenten zufolge: "Bring mich nicht dazu, dir wehzutun!"

Die Stalkerin des 'Herr der Ringe'-Stars wurde später verhaftet, da sie den Schauspieler weiterhin belästigte und so gegen die Auflagen der einstweiligen Verfügung verstieß, allerdings soll sie nun wieder auf freiem Fuß sein. Die Polizei hat einen Haftbefehl ausgestellt, für Dominic Monaghan bleibt dies allerdings eine nervenaufreibende Zeit.

Cover Media

— ANZEIGE —