Dolly Parton sagt noch einmal Ja

Dolly Parton
Dolly Parton © Cover Media

Dolly Parton (68) will noch einmal Ja zu ihren Ehemann sagen.

- Anzeige -

Doppelt gemoppelt hält besser

Am 30. Mai 1966 heiratete die blonde Countrysängerin ('Jolene') ihre Jugendliebe Carl Dean und wenn 2016 das 50. Ehe-Jubiläum ansteht, wollen die beiden sich erneut das Ja-Wort geben.

Die Idee dazu hatte? Dolly natürlich! Im Interview mit dem britischen 'Mirror' lachte die Amerikanerin: "Es war mein Vorschlag, Carl ist zu schüchtern und mag den Tumult nicht. Aber er wird froh sein, es zu tun - wenn ich es ihm sage!"

1964 hatten sich die Entertainerin und ihr späterer Gatte in einem Waschsalon kennengelernt und ineinander verliebt. Seither hält Carl sich aus dem Rampenlicht heraus, doch Dolly spricht oft voller Begeisterung von ihm und seiner romantischen Ader. Die Patentante von Miley Cyrus (22, 'Real and True') hat auch schon eine Vision davon, wie ihre zweite Hochzeit ablaufen wird: "Wir werden auf unserem Grundstück, das wir vor all den Jahren gebaut haben, ein zweites Mal heiraten - es ist ein wundervolles, altes Südstaaten-Haus. Es wird an unserem 50. Hochzeitstag stattfinden!"

Zur Goldenen Hochzeit lädt das glückliche Paar nur die Familie ein - mit allen Nichten und Neffen kämen da schon gut 200 Leute zusammen, verriet Dolly. Außerdem betonte sie, dass sie einen perfekt gestylten Ehemann vor dem Altar erwartet: "Er mag es überhaupt nicht, sich aufzudonnern, aber ich werde sicherstellen, dass er einen Smoking und all das trägt!"

Auch nach beinahe 50. Ehejahren ist die Künstlerin immer noch voller Liebe und Wärme für ihren Mann. Auf die Frage, warum sie ihm ein zweites Mal das Ja-Wort geben will, antwortete Dolly Parton verliebt: "Es geht um all die kleinen, süßen Dinge, die er tut - wie Blumen zu pflücken oder mir morgens Kaffee zu machen. Er ist unheimlich aufmerksam und wir lieben einander einfach. Wir sind sehr unterschiedlich, aber passen gut zusammen."

Cover Media

— ANZEIGE —