Dolly Parton erneuert ihr Ehegelübde

Dolly Parton erneuert ihr Ehegelübde
Dolly Parton © Cover Media

Dolly Parton (70) zieht alle Register, wenn sie ihr Ehegelübde mit Carl Dean erneuern wird.

- Anzeige -

Zum 50. Hochzeitstag

Im Juli feiert die Sängerin ('Jolene') ihren 50. Hochzeitstag mit ihrem Ehemann und das Paar plant bereits eine romantische Zeremonie, um seine Liebe zu feiern. Wenig überraschend für Dolly soll das Fest eine überaus glamouröse Veranstaltung werden.

"Wie viele Leute können schon von sich behaupten, 50 Jahre verheiratet zu sein? Wir haben es so lange geschafft, das müssen wir noch einmal machen", erklärte die Künstlerin strahlend im Interview mit dem Magazin 'Rolling Stone'. "[Mein Kreativchef und Designer] Steve Summers designte mein Kleid und er hat Carl einen wirklich wundervollen Anzug gekauft, wir sind also bereit. Mein Kleid ist weißgelblich. Ich wollte schon immer ein großes, schönes Kleid, das volle Programm."

Zu dem Anlass erneuert Dolly auch gleich die Eheringe. Jetzt trägt die Kultblondine ihren alten Ring an der rechten Hand, um an der linken für den eindrucksvollen, neuen Diamantring Platz zu schaffen. "Diesen habe ich für die neue Hochzeit anfertigen lassen. Das sind dreieinhalb Karat. Ich habe ihn in L.A. machen lassen", fügte sie hinzu und erzählte mehr zu ihren alten Eheringen: "Mein Ehemann und ich haben diese Ringe mit der Kreditkarte meiner Mutter gekauft und solange dafür geblecht, bis wir sie endlich abgezahlt hatten."

Für die große Zeremonie, die in Nashville stattfindet, scheuen die Sängerin und ihr Ehemann keine Kosten. Der Erlös der Hochzeitsfotos geht an Dolly Partons Stiftung Imagination Library, die Kinder zum Lesen animieren soll.

Cover Media

— ANZEIGE —