Disney führt neue "Star Wars"-Soldaten ein

Disney führt neue "Star Wars"-Soldaten ein
So sieht er im Videospiel "Battlefront" aus, der neue Shadow Trooper © Screenshot/Electronic Arts

Die Merchandise-Maschinerie zu "Star Wars" läuft weiter auf Hochtouren. Nun spricht vieles dafür, dass die gewissenlosen Fußsoldaten der "Ersten Ordnung" in "Episode VIII" künftig auch im schicken Schwarz auf Jedi-Jagd gehen dürfen. Denn wie die US-amerikanische Seite "TMZ" berichtet, habe das 2012 für mehrere Milliarden Dollar an Disney verkaufte Filmstudio LucasArts einen offiziellen Antrag gestellt, den schwarzen Shadow Trooper als Spielzeug herstellen zu dürfen. Ein fast sicherer Beweis dafür, dass es die schwarzen Storm Trooper auch in den kommenden Film schaffen werden.

- Anzeige -

Schwarz ist das neue Weiß

Schließlich, so heißt es auf der Seite weiter, stellte LucasArts lange vor "Star Wars VII - Das Erwachen der Macht" ähnliche Anträge für die Charaktere Kylo Ren oder BB-8, die beide bekanntlich im fertigen Film zu sehen waren. Ebenfalls für einen Kinoaufritt der Shadow Trooper im Dezember 2017 spricht, dass es sie bereits im PC- und Konsolenspiel "Star Wars: Battlefront" als spielbare Charaktere gibt.



spot on news

— ANZEIGE —