'Dirty Dancing': Das wurde aus den Stars des Kultfilms

In 'Dirty Dancing' tanzten Johnny und Baby sich in die Herzen der Zuschauer.
Johnny (Patrick Swayze) und Baby (Jennifer Grey) wurden durch 'Dirty Dancing' zu einem der beliebtesten Liebespaare der Filmgeschichte. © picture-alliance / KPA Honorar &

Was wurde aus Johnny, Baby & Co.?

‘Dirty Dancing’ ist einer DER Klassiker der Filmgeschichte. Schon letztes Jahr wurde verkündet, dass es nun eine große Neuverfilmung des Kultfilms geben soll. Dabei soll es sich nicht um einen Kino- oder Spielfilm handeln, sondern um ein dreistündiges Fernseh-Spezial des amerikanischen Senders ABC – mit Abigail Breslin und Colt Prattes in den Hauptrollen.

- Anzeige -

Doch was ist eigentlich aus den Darstellern des Original-Films geworden? So viel sei gesagt, nicht alle von ihnen sind der Schauspielerei treu geblieben.

Die Fans des Originals sind aber geteilter Meinung – die Einen freuen sich auf die Neuauflage, für die Anderen ist ‚Dirty Dancing‘ ohne den Original-Cast, insbesondere ohne Patrick Swayze, nicht das Gleiche. Wir sind gespannt was das Remake zu bieten hat. Wann genau es herauskommen soll, steht allerdings noch nicht fest.

— ANZEIGE —