Dirk Bachs letzte Stunden

"Er klagte über Unwohlsein": Dirk Bachs letzte Stunden.
So verbrachte Dirk Bach seine letzten Stunden. © dpa, Soeren Stache

"Er klagte über Unwohlsein"

Auch einige Tage nach dem Tod von Dirk Bach können viele noch immer nicht glauben, dass er tatsächlich nie mehr wiederkommen wird. Auch wenn es keine Obduktion geben wird, erklärte die Staatsanwaltschaft die Vermutungen, dass Bach aller Wahrscheinlichkeit nach an Herzversagen starb, für amtlich. Doch wie konnte es passieren, dass es so plötzlich mit ihm zu Ende ging?

- Anzeige -

Nur wenige Stunden vor seinem Tod saß Dirk Bach noch mit seinen Schauspielkollegen bei einem Italiener gegenüber des Schlosspark-Theaters in Berlin. Dort sollte er im Stück 'Der kleine König Dezember' die Hauptrolle spielen.

Statt wie sonst Nudeln mit Tomatensoße bestellte der bekennende Vegetarier Rinderfilet. Zudem habe er an diesem Sonntagmittag blass und erschöpft gewirkt und klagte über Unwohlsein, wie Regisseur Lorenz Christian Köhler auf einer Pressekonferenz sagte. Doch er ergänzt auch: "Es war für uns alle in keinster Weise so, dass wir gesagt hätten: Das ist jetzt ungewöhnlich eine Woche vor der Premiere." Wie schlimm es zu diesem Zeitpunkt wirklich um Dirk Bach stand, ahnte niemand.

Doch am folgenden Tag erscheint der 51-Jährige nicht zur Probe. Der besorgte Regisseur lässt die Tür des Berliner Appartements öffnen, das sich Bach während der Zeit des Theaterengagements gemietet hat. Nur einen Meter dahinter soll er auf dem Boden gelegen haben. Wie die Staatanwaltschaft inzwischen bestätigte, wurden in der Wohnung Medikamente gegen Bluthochdruck und Herzinsuffizienz sowie Cholesterinsenker gefunden.

Die Polizei lässt nachträglich die Daten der Magnetkarte auslesen und stellt fest: Bis zum Auffinden wurde sie nicht mehr geöffnet – es kann ausgeschlossen werden, dass jemand anderes am Tod beteiligt war.

Von seinem Ehemann Thomas, der ihn vor Jahren zum Promi-Spezial von 'Wer wird Millionär' begleitet hat, ist noch keine Reaktion bekannt. 13 Jahre war Bach mit dem Informatiker verheiratet.

Wann Dirk Bach beigesetzt wird, ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird er in Köln beerdigt. Im Saal des Bestatters können sich Kollegen, Wegbegleiter und Fans in ein Kondolenzbuch eintragen. Eine öffentliche Trauerfeier wird es auf Wunsch der Familie nicht geben.

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —