Diplo hat sich für Major-Lazer-Song mit Ed Sheeran zusammengetan

Diplo konnte endlich mit Ed Sheeran arbeiten
Diplo © Cover Media

Diplo (37) freute sich über die Zusammenarbeit mit Ed Sheeran (25).

- Anzeige -

Er erfüllte seinen Traum

Der Musiker ('Where Are U Now') sorgte mit seinem Projekt Major Lazer und dem Song 'Lean On' letztes Jahr für einen Megahit. Nun könnte der nächste schon in den Startlöchern stehen. Schließlich arbeitete Diplo, der eigentlich Wesley Pentz heißt, für das neueste Major-Lazer-Lied 'Cold Water' mit keinem geringeren als Sänger Ed Sheeran ('Thinking Out Loud') zusammen.

Dass eine Kollaboration mit Ed, der den Song zusammen mit Diplo und seinem langjährigen Produktionspartner Benny Blanco schrieb und produzierte, endlich zustande kam, freute den Amerikaner besonders. Schließlich erfüllte er sich damit einen Traum.

"Ich habe schon seit Jahren versucht, mich mit Benny Blanco und Ed Sheeran zusammenzutun, um den richtigen Song zu finden, an dem wir alle zusammenarbeiten können. Sofort als ich diesen hörte, wusste ich, dass er der Richtige war", freute sich Diplo im Gespräch mit dem 'Rolling Stone'-Magazin.

Ein weiterer Coup gelang ihm dann noch obendrauf: So konnte er Popstar Justin Bieber (22, 'Love Yourself') dafür gewinnen, neben der Dänin MØ (27, 'Kamikaze') auf dem Track zu singen. "Das war spontan, niemand dachte, dass es funktionieren würde", verriet Diplo der Zeitschrift.

Bei diesem Song, der am 22. Juli veröffentlicht wurde, schien einfach alles zu klappen. "Das Timing war perfekt und als wir an Justin herantraten, liebte er den Song auch, den wir alle geschrieben hatten", schwärmte Diplo.

Cover Media

— ANZEIGE —