Dinge über Katharina Böhm, die Sie vielleicht noch nicht wussten

Das wussten Siie noch nicht über Katharina Böhm
Interessante Falten über Katharina Böhm © picture alliance / Sven Simon, FrankHoermann/SVEN SIMON

Das sollten Fans unbedingt über die Schauspielerin Katharina Böhm wissen

Böhm ist österreichische Staatsbürgerin.

- Anzeige -

Sie würde gerne öfters das Grab ihrer Mutter in der polnischen Stadt Krakau besuchen.

Sie wird außerhalb ihres Wohnorts nur selten auf der Straße erkannt.

Vor ihrer Schauspielkarriere wollte sie Verhaltensforscherin werden.

Generell kann man sagen, dass ihr Weltbild von Toleranz, Herzlichkeit und Offenheit geprägt ist.

Zudem mag sie keine Konjunktive und möchte nicht darüber nachdenken, „was sein würde, wenn…“. Sie zieht es vor, im Hier und Jetzt zu leben.

In ihrer Jugend war sie eher linksorientiert, zudem gefielen ihr die ‚Freigeister‘, die im Haus ihrer Eltern ein und ausgingen. Dennoch kann sie sich auf mit konservativen Meinungen anfreunden, zum Beispiel sieht sie ‚G8‘ (dem Abitur nach der 12. Klasse) kritisch.

Sie wünscht sich manchmal Franz Joseph Strauß zurück, weil dieser seine eigene Meinung vertrat.

Auch die Natur spielt eine Rolle für sie: In ihrem Garten steht eine Buche, die in ihrer Kindheit gepflanzt wurde und höher als das Wohnhaus ist.

Wenn Sie bestmöglich über das private und berufliche Leben von Katharina Böhm informiert bleiben möchten, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de!

— ANZEIGE —