Dieter Hallervorden spendet Songeinnahmen

Dieter Hallervorden spendet Songeinnahmen
Dieter Hallervorden © Cover Media

Dieter Hallervorden (79) hat sich für seinen runden Geburtstag etwas Besonderes ausgedacht.

- Anzeige -

Geld für Flüchtlinge

Der Altmeister der Comedy ('Sein letztes Rennen') begeht am 5. September seinen 80. Ehrentag, doch statt sich auf Geschenke zu freuen, beschenkt er andere: seine Fans und die vielen Flüchtlinge, die derzeit in Deutschland Schutz suchen.  

Seinen neuen Song 'Ihr macht mir Mut (in dieser Zeit)', der am 4. September auf den Markt kommt, widmet er seinen Anhängern, um Danke zu sagen für die Zeiten, in denen sie zu ihm gestanden haben. Darin wendet er sich direkt an seine Fans und singt unter anderem: "Denn als ich am Boden war, Leute, da wart ihr nur da. In dieser durchgeknallten Welt, die allein kein Schwein aushält, wart ihr mehr als nur ein Publikum. Dies' Lied sing' ich für euch darum."

Doch seine Fans sind nicht die einzigen, die Dieter Hallervorden mit diesem Track beschenkt: Angesichts der vielen Flüchtlinge, die derzeit aus ihrer Heimat nach Deutschland fliehen, hat sich der Entertainer entschieden, die Einnahmen aus dem Verkauf des Songs der Flüchtlingshilfe zugute kommen zu lassen - und zwar zu 100 Prozent!

Auf Facebook schrieb der Künstler dazu:

"Die widerwärtige Art und Weise mit der in Deutschland Fremdenfeindlichkeit zelebriert wird, macht mich fassungslos. Wer in die verzweifelten Augen eines Flüchtlingskindes blickt und keinerlei Mitleid empfindet, ist schlicht unmenschlich. Diesem Statement will ich Taten folgen lassen.

Also: Persönliche Einnahmen, die sich aus dem Vertrieb meines Songs 'Ihr macht mir Mut' und dem dazugehörigen Musikvideo ergeben sollten, spende ich zu 100% der Flüchtlingshilfe."

Cover Media

— ANZEIGE —