Dieter Bohlen: Mit Hilfe zum Wunschgeschenk

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen © coverme.com

Dieter Bohlen (59) setzte auf seine Fans, als es darum ging, ein besonderes Weihnachtsgeschenk für sein zweijähriges Töchterchen Amelia zu ergattern - mit Erfolg.

- Anzeige -

Fan beschert besonderes Buch

In seiner Show 'Das Supertalent' startete der Entertainer einen Aufruf: "Ich habe ein Problem und möchte mich an alle hier und vorm Fernseher wenden. Ich habe ja eine kleine Tochter und die wünscht sich etwas zum Fest. Und da müsst ihr mir helfen!", zitiert 'bild.de' den Pop-Titan, der dann erläuterte, dass es sich bei dem Weihnachtswunsch um das Kinderbuch 'Siggi auf dem Bauernhof' handele. Eigentlich kein großer Wunsch, allerdings haperte es in der Umsetzung: "Ich habe überall gesucht. Bitte! Wenn es einer hat, schickt es mir!"

Tatsächlich - Bohlen hatte mit seinem Appell Erfolg. Schon am nächsten Morgen klingelte es um viertel vor Sieben und eine ältere Dame fungierte als Christkind. Jetzt blieb dem Strahlemann nur noch, sich bei seinen Fans zu bedanken und die Aktion für beendet zu erklären.

Was für Amelia unter dem Baum liegen wird, weiß man nun also, die Geschenke für die anderen fünf Kinder des ehemaligen Modern-Talking-Stars sind unbekannt. Dass er einmal so eine große Familie hat hätte der Blondschopf übrigens "nie gedacht", wie er vor ein paar Monaten gegenüber 'RTL Exklusiv' verriet. Das war kurz nach der Geburt seines Sohnes Maximilian, den seine Freundin Carina im Herbst zur Welt brachte. Mit Carina hat der Medien-Gigant endlich die Frau fürs Leben gefunden, wie er hofft: "Ich war immer auf der Suche. Und habe jeweils die Falsche gefunden. Dann, vor sieben Jahren, habe ich mit Carina die Richtige getroffen. Nun herrscht Friede, Freude, Eierkuchen. Und ich hoffe, dass wir zusammen alt werden", schwärmte Dieter Bohlen gegenüber der 'Schweizer Illustrierten'.

© Cover Media

— ANZEIGE —