Dieter Bohlen kann nicht Nein sagen

Dieter Bohlen kann nicht Nein sagen
Dieter Bohlen © Cover Media

Dieter Bohlen (61) ist ein ganz normaler Vater - mit einem besonders weichen Herz.

- Anzeige -

Liebevoller Vater

Sechs Kinder hat der megaerfolgreiche Sänger, Produzent und TV-Juror ('Deutschland sucht den Superstar') bereits, zuletzt wurden er und seine Lebensgefährtin Carina 2013 Eltern eines Sohnes. Das Paar erzieht außerdem eine Tochter, die 2011 zur Welt kam.

"Ich glaube, meine Tochter denkt, dass ich mit Autogrammeschreiben mein Geld verdiene", lachte der frühere Modern-Talking-Star im Interview mit 'Closer', bevor er etwas ernster hinzufügte: "Jeder, der mich am Strand mit meinen Kindern sieht, sieht keinen Unterschied zu anderen Vätern - außer, dass ich vielleicht die schlechteren Sandburgen baue."

So hart Dieter auch mit manchen Möchtegernstars, die bei ihm vorsingen, ins Gericht geht, so weich ist er im Umgang mit seinem Nachwuchs. Auf seine Erziehungsschwächen angesprochen, schmunzelte der Poptitan: "Ganz einfach, ich habe meine Kinder so lieb, dass ich nie Nein sagen kann, und das ist natürlich keine gute Erziehung. Von mir kriegen sie einfach alles."

Aus seiner ersten Ehe mit Erika Sauerland hat Dieter Bohlen zwei Söhne und eine Tochter, die alle schon über 20 sind. Seine Exfreundin Estefania schenkte ihm noch einmal einen Sohn, bevor er mit Carina eine Tochter und einen Sohn bekam.

In seiner aktuellen Frau hat der Ex von Verona Pooth (47) und Nadja abd el Farrag (50) nun die Richtige gefunden - das betonte er schon 2013 gegenüber der 'Schweizer Illustrierten':

"Ich war immer auf der Suche. Und habe jeweils die Falsche gefunden. Dann, vor sieben Jahren, habe ich mit Carina die Richtige getroffen. Nun herrscht Friede, Freude, Eierkuchen. Und ich hoffe, dass wir zusammen alt werden", sagte Dieter Bohlen damals zufrieden.

Cover Media

— ANZEIGE —