Dieser "Game of Thrones"-Star ist gerne Sexobjekt

Dieser "Game of Thrones"-Star ist gerne Sexobjekt
Gerne Sexobjekt: Michiel Huisman © Evan Agostini/Invision/AP

Aufsehen erregte der Schauspieler Michiel Huisman (33) bisher vor allem mit seinen Nacktszenen in der US-Fantasy-Serie "Game of Thrones" (seit 2011). Dass er damit auch zum Sexobjekt wurde, stört den attraktiven Niederländer nicht. "Mir hat das immer gut gefallen, weil es vertauschte Rollen sind", wird Huisman von der "New York Post" zitiert.

- Anzeige -

Nackt am Set: Michiel Huisman

Konkret meint er damit jene Szenen, in denen ihn seine Filmpartnerin Daenerys Targaryen, gespielt von Emilia Clarke (28, "Terminator"), dazu auffordert, seine Kleidung auszuziehen. Oft sei es andersherum, findet der Schauspieler. "Sie ist einfach eine Frau, die ihre Lust vollkommen kontrolliert", erklärt er weiter. "Ich war glücklich, ihr Opfer zu sein."


Huisman arbeitet parallel für drei US-Serien: Seit 2012 steht er mit Hayden Panettiere (25) für "Nashville" (seit 2012) vor der Kamera. Bei "Game of Thrones" (seit 2011) und "Orphan Black" (seit 2013) spielt der Mann aus Amsterdam seit 2014 mit.



spot on news

— ANZEIGE —