Diese Schwangerschaft ist wie ein Wunder: Doreen Dietel erwartet ihr erstes Kind

Doreen Dietel erwartet ihr erstes Kind
Sie dachte, sie sei unfruchtbar © dpa, Tobias Hase

"Ich habe gedacht, ich habe Blähungen"

Sie kann niemals schwanger werden - mit dieser Hiobsbotschaft haben Ärzte den Traum von einem Baby bei Schauspielerin Doreen Dietel zum Platzen gebracht. Jahrelang mussten sie und ihr Freund mit dieser Erkenntnis leben. Bis jetzt! Denn sie erwartet ihr erstes Kind, wie die 39-Jährige nun bestätigte.

- Anzeige -

Die Geschichte von Doreen Dietel ist ergreifender als jedes Drehbuch. Eigentlich hatte der ‚Rosamunde Pilcher‘-Star mit dem Thema Familie längst abgeschlossen. Umso erstaunter war sie, als der Schwangerschaftstest plötzlich positiv war. "Ich habe gedacht, ich habe Blähungen, aber schwanger doch nicht ..."

Jahrelang hatte es nicht geklappt. Der Grund: Doreen Dietel war sportsüchtig. Ein Tag ohne 'Auspowern' war für sie ein verlorener Tag. Sechs Jahre hatte sie deswegen keine Menstruation und keinen Eisprung.

Doreen Dietel erwartet ihr erstes Kind
Doreen Dietel und ihr Freund Tobias Guttenberg sind überglücklich © imago stock&people

Für ihren Freund, Produktdesigner Tobias Guttenberg, reduzierte Doreen schließlich ihr Sportpensum und ihre Periode kehrte zurück. Das Paar verhütete weiterhin nicht, schwanger wurde die Schauspielerin aber auch nicht. Irgendwann wurde es so schlimm, dass Guttenberg vermutete, er sei zeugungsunfähig. Diverse Medien behaupteten sogar, er habe eine Hodenverkrümmung.

„Ich habe eine Krampfader am Samenstrang. Das haben aber 35 Prozent der Männer. Es gab schon etwas in meinem Leben, das man als Anzeichen einer Unfruchtbarkeit bezeichnen könnte, aber es wurde nie diagnostiziert", so der 37-Jährige.

Entsprechend ist die Doreens Schwangerschaft für beide eine Riesen-Überraschung. Inzwischen ist sie im vierten Monat und genießt jeden Tag. Sie ist sich bewusst, dass dieses Kind etwas ganz Besonderes ist: „Es ist ein Wunder, weil niemand damit gerechnet hat." Das Baby soll voraussichtlich im Juni 2014 das Licht der Welt erblicken.

Bildquelle: imago

— ANZEIGE —